Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Islam in Liberalism

13. März 2015

JOSEPH A. MASSAD Joseph Massad (JM): I had been thinking for a while about a different book, namely one that traces genealogically the transformation in the semantic uses of the term “Islam” since the eighteenth [lesen]

Original und (Ver-) Fälschung

13. März 2015

Zum Leitartikel in der Badischen Zeitung schrieb ich einen Leserbrief, der auch veröffentlicht wurde. Hier zunächst der Anlass: Juden und der Antisemitismus Ihre Sorgen sind unsere Sorgen Erst Toulouse, dann Brüssel, Paris und Kopenhagen: Nicht [lesen]

Parteiübergreifender gefährlicher Schwachsinn!

11. März 2015

  Es gibt Themen, die werden parteiübergreifend zu Kampfaktionen, da reibt man sich die Augen und fragt sich, gibt es noch eine Opposition? Nehmen wir den parteiübergreifenden Beschluss gegenüber Russland, den Mord an dem Kreml-Kritiker [lesen]

„Angst-machen“ ist ihr Geschäft!

4. März 2015

Kann es uns noch gleichgültig bleiben, wenn die Medien auf alle Kampagnen so begierig aufspringen, um sie dann, wie z.B. mit der Antisemitismus Debatte gegenseitig hochzuschaukeln, um die „Angst vor dem Islamismus“ zu fördern? Es [lesen]

Die Spitzel in unserer Mitte

2. März 2015

Als IM „Victoria“ belastete  Anetta Kahane bei ihrem Stasiführungsoffizier Dutzende Personen aus ihrem persönlichen Umfeld. welt Als Ikone der „Jüdischen Lobby“ und selbsternannte „Antisemitismus Expertin“ ist diese ehemalige IM „Victoria“, Kahane, Vorsitzende der Antonio-Amadeo-Stiftung  bestimmt eine [lesen]

Der mit dem Stahlhelm spricht

2. März 2015

Anlässlich des lesenswerten Noelle-Neumann-Buches von Prf. Jörg Becker schrieb ich diesen Kommentar in der NRhZ. Der Titel des Buches lautete: Demoskopin zwischen NS-Ideologie und Konservatismus – eine Biographie über Elisabeth Noelle-Neumann. Zwei Monate nach seinem Erscheinen [lesen]

1 2