Kriminalisierung des Opfers – Von Amos Gvirtz (ICAHD)

6. Januar 2018

Dank an Claus Walischewski von (ICAHD) Deutschland, des israelischen Komitees gegen Häuserzerstörungen Kriminalisierung des Opfers von Amos Gvirtz Amos Gvirtz ist ein israelischer Menschenrechtsaktivist und Mitbegründer des israelischen Komitees gegen Hauszerstörungen (ICAHD) Gemäß dem Urteilsspruch [lesen]

Gilad Atzmon the Wandering Who und die Meinungsfreiheit Dank an Clara S.

6. Januar 2018

Dank an Clara S. vom opablog. https://opablog.net/2018/01/03/gilad-atzmons-the-wandering-who-die-meinungsfreiheit-und-ich-i/ https://opablog.net/2018/01/04/gilad-atzmons-the-wandering-who-die-meinungsfreiheit-und-ich-ii/ https://opablog.net/2018/01/05/gilad-atzmons-the-wandering-who-die-meinungsfreiheit-und-ich-iii/

Wem gehört Jerusalem? Von Norman Paech

1. Januar 2018

Wem gehört Jerusalem? Als der amerikanische Präsident Donald Trump am 6. Dezember 2017 Jerusalem offiziell als Hauptstadt Israels anerkannte, erfüllte er nicht nur ein Wahlversprechen, sondern auch den „Jerusalem Embassy Act of 1995″, mit dem [lesen]

Jeremy Corbyns Rede in Genf Nachdenkseiten

1. Januar 2018

Jeremy Corbyns Rede in Genf „Eine andere Welt ist möglich” – so könnte man die glorreiche Rede betiteln, die Jeremy Corbyn zum Tag der Menschenrechte am 10. Dezember in Genf gehalten hat. Darin wirbt Corbyn [lesen]

1 2 3 4