• Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

Wer wegschaut macht sich schuldig Von Evelyn Hecht-Galinski

27. März 2019

Kommentar vom Hochblauen Wer wegschaut macht sich schuldig Von Evelyn Hecht-Galinski   Der 24. März 1999 war der Tag, als Nato-Streitkräfte begannen, die Bundesrepublik Jugoslawien zu bombardieren. Es war der erste Krieg außerhalb eines „Bündnisfalls“ [lesen]

Mein Antizionismus Von Jacob Cohen Übersetzung von Christiane Reynaud

20. März 2019

Mein Antizionismus Jacob Cohen Montag, den 18. März 2019 Originalartikel: https://jacobdemeknes.blogspot.com/2019/03/mon-antisionisme.html Übersetzung: Christiane Reynaud   Diese Frage erschüttert die politische Landschaft in Frankreich und  verhindert, dass man sich die wirkliche Frage über Israel – oder den jüdischen Staat, wie [lesen]

1 2 3 4