Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Wer sind die wirklichen Terroristen?

2. März 2016

Das Jüdische Besatzer-Regime unter Netanjahu „sorgt“ sich um die Stabilität der palästinensischen „Vichy-Autonomiebehörde“ unter Präsident Abbas. Aus diesem Grund, so die offizielle Lesart, hat man sich entschieden, 116 Millionen Euro freizugeben und nach Ramallah zu [lesen]

Ta-Nehisi Coates sings of Zionism

25. Februar 2016

Rania Khalek In 2014, Ta-Nehisi Coates published a compelling case for reparations owed to Black Americans for racial injuries, particularly with respect to discriminatory housing policies, that continue to affect millions today. Published at The [lesen]

DEMO IN FRANKREICH FÜR DIE FREILASSUNG VON MOHAMED AL-QIQ

25. Februar 2016

Von Europalestine, 23. Februar 2016, deutsche Übersetzung von Milena Rampoldi, ProMosaik. Wir müssen mehr Menschen für die Befreiung des palästinensischen Journalisten Mohamed al-Qiq mobilisieren, der sich seit 90 Tagen im Hungerstreik befindet, um gegen seine [lesen]

Verdammt bis in alle Ewigkeit?

24. Februar 2016

Der 16.Februar 2016 ist ein besonders schwarzer Tag für Palästina gewesen, denn wieder einmal offenbarte sich, was die „christlich-zionistische“ Kanzlerin von der Freiheit für das illegal besetzte Palästina hält: Nämlich gar nichts! Palästina und der [lesen]

Talkshow bei KenFm: Braucht der Mensch ein Feindbild

21. Februar 2016

„Konkurrenz belebt das Geschäft!“ Mag sein, nur ist das Leben an sich etwas völlig anderes als ein klassisches Geschäft. Wer das „Business-Model der Natur“ auf „survival of the fittest“ eindampft, liegt grundfalsch. Die Idee der [lesen]

Alles zu Merkel und Netanjahu in Berlin

17. Februar 2016

Merkel solidarisiert sich lieber mit den jüdischen Besatzern, als mit europäischen Partnern. Der „Jüdische Staat“ ist eine der größten Gefahren für den Weltfrieden und Merkel ist eine Gefahr für die Einigkeit in Europa, da haben [lesen]

Merkel in der Sackgasse

17. Februar 2016

Merkel schwebt nur noch über den Krisen und empfängt und reist. Merkel, die eben einmal 1 Million Flüchtlinge ins Land holte, alle Gesetze nach ihren Vorstellungen beiseite schob, sie hat weder die deutschen Bürger, den [lesen]

1 128 129 130 131 132 185