Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Volker Bräutigam: Wir haben Herrn Putin geschrieben

13. Mai 2014

Mit Freuden gebe ich zu, dass ich seit Beginn der Ukraine-Krise zur inzwischen beträchtlichen Anzahl der deutschen „Putin-Versteher“ gehöre. Längst lässt mich die Anmache seitens der Minderheit von Obama-Verstehern kalt, die zwar in den Leit- [lesen]

Von Kopf bis Fuß auf Krieg eingestellt

30. April 2014

Es gibt einen wundervollen Chanson von der großen Marlene Dietrich: „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. Dieses Lied bietet sich geradezu an, neu vorgetragen zu werden. Selbstverständlich in etwas veränderter Textform, umgeschrieben [lesen]

Soweit Parolen tragen

23. April 2014

Kommentar vom Hochblauen aus der Es ist Ostern und ich mache mir Gedanken. Da lese ich doch tatsächlich in der FAZ: „Sowjetisches Erbe, lebendiger denn je. – Der Umgang mit den Kritikern des Putin-Kurses in [lesen]

Der Dieb von Jerusalem

16. April 2014

Kommentar vom Hochblauen aus der Sie stehlen den Palästinensern das Land, die Freiheit, ihre Gelder und alle Zukunftsaussichten. Erinnern wir uns: Israel, das immer Verhandlungen mit der „ausgestreckten Hand“, ohne Vorbedingungen und „als Licht im [lesen]

Die Arschlöcher auf allen Kanälen

9. April 2014

Kommentar vom Hochblauen aus der Nicht wundern über meine für mich unübliche Ausdrucksweise, aber ich beziehe mich damit auf den US-Philosophen Aaron James, der ein Buch mit dem Titel: „Arschlöcher, eine Theorie“ herausgab. Dieses Buch [lesen]

Die unheimliche Allianz der Faschisten-Versteher

26. März 2014

Kommentar vom Hochblauen aus der Die Medien aller Art, wie Print, TV, Radio, im Zusammenspiel mit der offiziellen Politik rüsten auf zur nächsten Stufe der Gehirnwäsche-Propaganda gegen Russland und Putin. Was sich in der ZDF-Talkshow [lesen]

The Leader of the Pac!

12. März 2014

Sicher hatte sich Israels Ministerpräsident Netanjahu seinen Besuch beim US-Präsidenten anders vorgestellt. Stahl ihm doch der Ukraine-Putsch die geplante Show. So aber landeten Netanjahus alt bekannte Phrasen, dort wo sie hingehören, in der Versenkung. Schon [lesen]

1 151 152 153 154 155 156