Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Raison d’État allemande pour l’État sioniste d’apartheid? Evelyn Hecht-Galinski Traduction: Christiane Reynaud

8. Dezember 2019

Raison d’État allemande pour l’État sioniste d’apartheid? Evelyn Hecht-Galinski Commentaire du 4 décembre 2019 Texte original: http://sicht-vom-hochblauen.de/deutsche-staatsraeson-fuer-den-zionistischen-apartheidstaat-von-evelyn-hecht-galinski/ Traduction: Christiane Reynaud Comment la chancelière Merkel veut-elle, lors de sa première visite à Auschwitz, prévue le 6 [lesen]

Ein Stück Gerechtigkeit Von Rudolf Hänsel NRhZ

8. Dezember 2019

Globales Offener Brief an den diesjährigen Literatur-Nobelpreisträger Peter Handke Ein Stück Gerechtigkeit Von Rudolf Hänsel Lieber Herr Handke, zuallererst meinen Glückwunsch zur Verleihung des Nobelpreises für Ihr lebenslanges literarisches Wirken als Schriftsteller, Übersetzer und Dramatiker. [lesen]

Günter Grass: Was gesagt werden muss

7. Dezember 2019

Israel zu Atomstreit mit Iran: Letzte Option Bombardierung – WELT Rom (dpa) – Israel sieht eine Bombardierung seines Erzfeindes Iran als eine Möglichkeit an, um die Islamische Republik von Atomwaffen fernzuhalten. „Ja, das ist eine [lesen]

Wo führt das hin? Von Wolfgang Behr?

6. Dezember 2019

  Wolfgang Behr und sein Beitrag zur IHRA Definition und ihrer verhängnisvollen Allianz Die IHRA-Definition und ihre verhängnisvolle Akzeptanz. Von  Wolfgang Behr 6.Dez.2019 Winston Churchill sagte einmal, dass man die Deutschen entweder an der Kehle [lesen]

1 2 3 4 253