Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Wenn der jüdische Bock zum katholischen Gärtner gemacht wird

17. September 2016

Wenn der jüdische Bock, zum katholischen Gärtner gemacht wird! Dann sitzt eine „illustre“ Gesellschaft der besonderen Laudatoren zusammen, der „christlich-jüdischen Werteheuchler“. Der Glaubenspräfekt Gerhard Ludwig Müller, nennt das „Multikulti“, wie schon immer in der Kirche [lesen]

9/11 hat nie aufgehört von Helmut Scheben

15. September 2016

9/11 hat nie aufgehört Helmut Scheben / 15. Sep 2016 – Der Staub der Twin Towers liegt bis heute über der US-Aussenpolitik und vernebelt die Sicht auf ein geostrategisches Desaster. Die Autobiographie von George W. [lesen]

Ablenkungsmanöver als Machtstrategie der Politik!

14. September 2016

Wer sich mit Populisten gemein macht und deren Sprache, Meinungen und hohle Floskeln übernimmt, darf sich nicht wundern, wenn die Gewaltbereitschaft und Verrohung immer stärker um sich greift. Wo bleibt die Demokratie, wenn Menschen in [lesen]

Sozialbewusstsein über Nationalbewusstsein von Adania Shibli

13. September 2016

Das politische Erbe Edward Saids: Sozialbewusstsein über Nationalbewusstsein – Qantara.de In der Tat sind Ehrungen des verstorbenen Denkers sowie akademische Konferenzen und Symposien zur Erforschung seiner Arbeit ein deutliches Zeichen seiner anhaltend herausragenden Bedeutung. Aber [lesen]

1 2 3 57