Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Israel, Eva Illouz Suhrkamp Verlag

21. August 2017

Für mich besonders interessant, das Kapitel: Ich? Eine Jüdin? Antisemitisch? Israel: Soziologische Essays von Eva Illouz – Suhrkamp Insel Bücher Buchdetail Israel: Soziologische Essays, Anhand aktueller politischer Entwicklungen und persönlicher Erfahrungen zeichnet Eva Illouz ein [lesen]

Methode und Wahnsinn von Norman G. Finkelstein

20. August 2017

Methode und Wahnsinn In den vergangenen sieben Jahren hat die israelische Armee den Gaza-Streifen dreimal angegriffen. „Operation Gegossenes Blei“ (2008/2009), „Operation Säule der Verteidigung“ (2012) und „Operation Fels in der Brandung“ (2014) kosteten fast viertausend [lesen]

Sweet Occupation von Lizzie Doron dtv Verlag

20. August 2017

Warum wurde diese Buch wohl nicht im „Jüdischen Staat“ in Hebräisch veröffentlicht? Lizzie Doron: „Sweet Occupation“ – Gespräche mit dem Feind, der keiner mehr ist In Israel findet sich kein Verlag, der das neue Buch von [lesen]

Die Post mortem – Freundschaft des Michael W.

4. Juli 2017

von Fariss Wogatzki über Wolffsohns deutschjüdische-Glückskinder   Sollte es im deutschsprachigen Raum tatsächlich Interessierte geben, die ernsthaft wissen wollen würden, dass „Am Vorabend des Ersten Weltkriegs haben nur rund 15% der deutschen Juden Mischehen geschlossen.“ [lesen]

1 2 3 6