http://sicht-vom-hochblauen.de/oliven-und-asche-herausgegeben-von-ayelet-waldman-und-michael-chabon/

Mega Manipulation Von Ullrich Mies

27. August 2020

  Über das Buch Der offene Disput ist die Grundvoraussetzung einer demokratischen Gesellschaft. Diese Voraussetzung ist in Deutschland wie in vielen anderen westlichen Staaten schon lange nicht mehr gegeben. </ strong> Die Politik der etablierten [lesen]

Project Mind Control Stephen Kinzer

27. August 2020

Es ist dem Journalisten und Bestsellerautor, Stephen Kinzer  gelungen ein fesselndes Buch über einen der übelsten  Chemikers, im Dienste der CIA, Dr. Sidney Gottlieb zu schreiben. Dieses Buch deckt mit seinen unglaublichen Recherche gnadenlos amerikanische [lesen]

Ghassan Kanafani Rückkehr nach Haifa

27. August 2020

Es ist dem Lenos Verlag dafür zu danken, dass er dieses wunderbare Buch von einem der bedeutenden Autoren der  Arabischen Welt neu aufgelegt hat. Ein Gewinn für alle denen  Palästina am Herzen liegt. Ghassan Kanafani [lesen]

Apeirogon Von Colum McCann

9. August 2020

McCann, Apeirogon (Hardcover) – Rowohlt Rami Elhanan und Bassam Aramin sind zwei Männer. Rami braucht fünfzehn Minuten für die Fahrt auf die West Bank. Bassam braucht für dieselbe Strecke …   Als ich Apeirogon von [lesen]

Wolfgang Reinhard Die Untewerfung der Welt C.H. Beck

26. Juli 2020

Wolfgang Reinhard ist es gelungen dieses spannende Standardwerk der Globalgeschichte der europäischen Expansion zu einem umfassenden Werk zu machen, dass man fast täglich aufschlagen muss, wenn man sich so umfassend über die Geschichte aufklären und [lesen]

Israel – eine Utopie Von Omri Boehm

26. Juli 2020

Gibt es wirklich eine lebenswerte Utopie für einen “jüdischen Staat”? Ich meine nein, weil der eklatante Widerspruch zwischen eine liberalen Demokratie und dem “jüdischen Staat” niemals zu ändern ist, solange diese international unterstützte Politik weiter [lesen]

Im Namene der Thora Von Yacov M. Rabkin

5. Juli 2020

  Yakov M. Rabkin – Im Namen der Thora – Ein Buch vom Westend Verlag Nur wenige Menschen sind sich darüber im Klaren, dass die meisten Juden, ob religiös oder nicht, den Zionismus ablehnten, als [lesen]

As`ad AbuKhalil bespricht das neue Buch von Fadi Bardawil “Revolution und Entzauberung”: Arabischer Marxismus und die Fesseln der Emanzipation”.

1. Mai 2020

Ich danke meinem Freund As`ad AbuKhalil für diese  wichtige Buchbesprechung https://consortiumnews.com/2020/04/28/the-angry-arab-when-a-history-of-the-left-is-written-by-its-opponents/ As`ad AbuKhalil bespricht das neue Buch von Fadi Bardawil “Revolution und Entzauberung”: Arabischer Marxismus und die Fesseln der Emanzipation”. Es besteht ein Bedarf an [lesen]

1 2 3 11