• Kommentar vom Hochblauen

    Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller denn je! Kommentar vom Hochblauen vom April 2013 Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski Im deutschen Blätter-/Märchenwald habe ich erneut Furchtbares gefunden. Es ist nicht nur das Schweigen im deutschen Blätterwald, wenn es um [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

http://sicht-vom-hochblauen.de/oliven-und-asche-herausgegeben-von-ayelet-waldman-und-michael-chabon/

Im Namene der Thora Von Yacov M. Rabkin

5. Juli 2020

  Yakov M. Rabkin – Im Namen der Thora – Ein Buch vom Westend Verlag Nur wenige Menschen sind sich darüber im Klaren, dass die meisten Juden, ob religiös oder nicht, den Zionismus ablehnten, als [lesen]

As`ad AbuKhalil bespricht das neue Buch von Fadi Bardawil “Revolution und Entzauberung”: Arabischer Marxismus und die Fesseln der Emanzipation”.

1. Mai 2020

Ich danke meinem Freund As`ad AbuKhalil für diese  wichtige Buchbesprechung https://consortiumnews.com/2020/04/28/the-angry-arab-when-a-history-of-the-left-is-written-by-its-opponents/ As`ad AbuKhalil bespricht das neue Buch von Fadi Bardawil “Revolution und Entzauberung”: Arabischer Marxismus und die Fesseln der Emanzipation”. Es besteht ein Bedarf an [lesen]

American Hero Von Larry Beinhart Westendverlag

22. Februar 2020

  Wieder einmal ist dem Westendverlag einen Coup der Sonderklasse zu publizieren. Larry Beinharts Roman “American Hero” entlarvt schonungslos mit beißendem Zynismus, feinster Satire und intelligenten Witz, Krieg und Propaganda in Zeiten von Fake News. [lesen]

Stefan Weidner 1001 Nach Buch Converso Verlag

8. Februar 2020

  Stefan Weidner, einem der profunden  Kenner des Islam. ist es in seinem neuen Buch erneut gelungen, für jeden interessierten Leser, den Zauber von 1001 Nacht neu zu erwecken. Die vielen Autorinnen und Autorin des [lesen]

Friedrich Pollock Von Philpp Lenhard Suhrkamp Verlag

26. Januar 2020

Diese Biografie über einen Ausnahme Intellektuellen, Friedrich Pollock der eine prägende Rolle  in der deutsch-jüdischen Geistesgeschichte spielte und die graue Eminenz der Frankfurter Schule war und sich doch stets im Hintergrund hielt, ist ein wichtiges [lesen]

1 2 3 4 5 12