• Kommentar vom Hochblauen

    Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller denn je! Kommentar vom Hochblauen vom April 2013 Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski Im deutschen Blätter-/Märchenwald habe ich erneut Furchtbares gefunden. Es ist nicht nur das Schweigen im deutschen Blätterwald, wenn es um [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

“Facebook wir müssen reden” : Über die Unterscheidung von Antisemitismus und Antizionismus im öffentlichen Raum Von Benay Blend

23. Februar 2021

  Bild: Poster designed by Marc Rudin published by the Popular Front for the Liberation of Palestine (PFLP). (Via: Palestine Poster Project Archives) https://www.palestinechronicle.com/facebook-we-have-to-talk-on-distinguishing-anti-semitism-from-anti-zionism-in-public-spaces/?fbclid=IwAR1mjMDArLB5sq32Yfp0x8-e4Qic7s7AXXBGNrIM8h8Pua2WYGZXW7Lcl9Y “Facebook wir müssen reden” : Über die Unterscheidung von Antisemitismus und [lesen]

Die bornierte Falschheit von Maas und Merkel von Maren Müller

21. Februar 2021

Danke!!!! https://publikumskonferenz.de/blog/2021/02/21/die-bornierte-falschheit-von-maas-und-merkel/ Die bornierte Falschheit von Maas und Merkel von Maren Müller 21. Februar 2021 Quelle Beitragsbild: Getty Images ARD-aktuell kaschiert ihre Doppelzüngigkeit und gefährliche Konfrontationspolitik gegenüber Russland und China Von Friedhelm Klinkhammer und Volker [lesen]

Bibi, Pfizer und die Wahl Von Gilad Atzmon

20. Februar 2021

Ich danke meinem persönlichen Freund, Gilad Atzmon der nicht nur einer der besten Jazz-Saxophonisten der Welt ist, sondern ein Intellektueller, Autor vieler wichtiger Bücher und Schriften und Kämpfer für ein freies Palästina, für die Übersendung [lesen]

Ich war während des Massakers von Sabra und Schatila im Dienst. Hier ist, was geschah Yossi Ben Ari

19. Februar 2021

https://www.haaretz.com/israel-news/.premium.HIGHLIGHT.MAGAZINE-i-was-on-duty-during-the-sabra-and-chatila-massacre-here-s-what-happened-1.9550355 Die Erfahrungen des Geheimdienstoffiziers der Division der Israelischen Verteidigungsstreitkräfte, die den Einmarsch der christlichen Phalangisten in die Beiruter Flüchtlingslager Sabra und Chatila überwachte, enthüllen, was im September 1982 hinter den Kulissen geschah – und [lesen]

 Jüdischer Nationalfonds für Apartheid Von Gideon Levy

19. Februar 2021

https://www.haaretz.com/opinion/.premium-the-jewish-national-fund-the-cherry-on-top-of-zionism-1.9547728  Jüdischer Nationalfonds für Apartheid Von Gideon Levy 18.02 2021 Treffen Sie den Zionismus des Jahres 2021: “Einlösung” von Land durch den Jüdischen Nationalfonds im Westjordanland, “Einlösung” von Land auch in Galiläa, sonst könnten die [lesen]

1 2 3 4 5 164