Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Spitzmarke: Wolfgang #Schäuble, Finanzmärchenonkel

1. November 2014

von VOLKER BRÄUTIGAM Das wäre mal wieder geschafft: Sie haben nicht erst lange das Sandmännchen gespielt, sondern dem Michel die Schlafmütze gleich über Augen und Ohren gezogen. Jetzt träumt er, Sie hätten mit Ihren Ministerkollegen [lesen]

Der Kriegshetzer am DLF-Mikrofon

31. Oktober 2014

von Volker Bräutigam Der Deutschlandfunk – genauer: das Deutschlandradio – bemüht sich, obwohl öffentlich-rechtlicher Gebührenempfänger und damit eigentlich zur Staatsferne verpflichtet, die Erwartungen zu erfüllen, die unsere Berliner US-Lakaien in ihren hörigen AgitProp-Sender setzen. Einige [lesen]

Murphys Gesetz

12. Oktober 2014

von Volker Bräutigam         Eine banale Einsicht: Murphys Gesetz besagt, dass alles, was theoretisch schiefgehen kann, am Ende auch praktisch fehlschlägt. Ins Politische übertragen heißt das, dass der mörderische Unfug, den sich führende Politiker einfallen oder [lesen]

Jerusalem und Athen

12. Oktober 2014

Über Gilad Atzmons Buch „The Wandering Who“ und die Reaktionen Anis Hamadeh, 04.10.2014   Gilad Atzmons Buch „The Wandering Who“ über jüdische Identitätspolitik hat in den drei Jahren seit seiner Veröffentlichung zu höchst unterschiedlichen Reaktionen [lesen]

1 69 70 71 72 73 80