Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Das Massaker in Paris

8. Januar 2015

von Volker Bräutigam François Hollande, monsieur le président.- Ein fürchterliches Massaker wurde Ihnen vor die Haustüre serviert. 12 Tote sind zu beklagen. Ihren Angehörigen sowie den vielen Verletzten des Terroranschlags am 7. Januar in Paris gilt [lesen]

Petition „Stoppt die Folter!“

3. Januar 2015

Interview mit dem ehemaligen UN-Diplomaten Hans-Christof von Sponeck Von Eva-Maria Föllmer-Müller   Hans-Christof Graf von Sponeck (* 1939) war ein deutscher UN-Diplomat. Er ist Sohn des von den Nationalsozialisten in der Folge des 20. Juli [lesen]

Sang- und klanglos verschwunden

24. Dezember 2014

Die Karriere einer „offiziellen EU-Definition des Antisemitismus“ Von George und Doris Pumphrey In Diskussionen über Israel wurde und wird immer wieder Bezug genommen auf eine „Arbeitsdefinition Antisemitismus der EU“, um Kritik an israelischer Regierungspolitik als [lesen]

Deutsche Geschichte: Neues von der Singularität

1. Dezember 2014

Anis Hamadeh Wer behauptet, dass die Nazi-Verbrechen einmalig und unvergleichlich waren, hängt diese Verbrechen so hoch, dass niemand mehr herankommt. Wie soll man über etwas nachdenken oder sprechen, das mit nichts zu vergleichen ist, also [lesen]

SPD-Vorstoß gegen die „Klagmauer“

1. Dezember 2014

Klaus Franke Die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Innenstadt, nimmt einen Anlauf, um gegen die sogenannte „Klagemauer“ auf der Domplatte vorzugehen. Die SPD fordert ein rechtliche Einschätzung der Verwaltung. Die Sozialdemokraten begründen ihre Anfrage damit, dass [lesen]

1 72 73 74 75 76 84