Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Für ein Freies Palästina Evelyn Hecht-Galinski

30. März 2018

Free palestine Am heutigen Pessach und ersten Seder Abend, sowie Karfreitag und  Tag des Bodens, haben wir, mein Mann und ich eine friedliche Ökumene begangen. Wir aßen meine traditionellen Matzeklöße, hörten die Matthäus Passion von [lesen]

So wird Antisemitismus weltweit gefördert! Von Evelyn Hecht-Galinski

14. März 2018

Kommentar vom Hochblauen So wird Antisemitismus weltweit gefördert! Von Evelyn Hecht-Galinski Als ich in meinem riesigen Arsenal von Artikeln und Bildern über menschenrechtsverletzende Misshandlungen und demütigenden israelischen Verbrechen gegen palästinensische Zivilisten blätterte, fiel mir genau dieses [lesen]

Das Recht auf Heimat! Von Evelyn Hecht-Galinski

28. Februar 2018

  Kommentar vom Hochblauen Das Recht auf Heimat Von Evelyn Hecht-Galinski  Als Kanzlerin Merkel, ganz die Alte, auf dem heutigen CDU-Parteitag in Berlin die Weichen stellte für die „christliche Menschenwürde“, da war die Verlogenheit dieser [lesen]

Wollt ihr den totalen Krieg? Von Evelyn Hecht-Galinski

21. Februar 2018

Kommentar vom Hochblauen   Wollt ihr den totalen Krieg? Von Evelyn Hecht-Galinski   Die Münchner „Kriegskonferenz“ war getarnt als Sicherheitskonferenz, denn Sicherheit will schließlich jeder und es klingt so gut, und wie wohl kaum jemals [lesen]

Kann denn BDS Sünde sein? Von Evelyn Hecht-Galinski

17. Januar 2018

Kommentar vom Hochblauen von Evelyn Hecht-Galinski   Kann denn BDS Sünde sein? Kann es wirklich Sünde sein, wenn eine Bewegung versucht, mit Boykott, Divestment und Sanktionen- (BDS-Kampagne) das seit 70 Jahren besetzte palästinensische Volk in seinem [lesen]

1 2