Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Ablenkungsmanöver als Machtstrategie der Politik!

14. September 2016

Wer sich mit Populisten gemein macht und deren Sprache, Meinungen und hohle Floskeln übernimmt, darf sich nicht wundern, wenn die Gewaltbereitschaft und Verrohung immer stärker um sich greift. Wo bleibt die Demokratie, wenn Menschen in [lesen]

Das entgleiste Land!

7. September 2016

Was momentan im „Jüdischen Staat“ mit den Haredim, den ultra-Orthodoxen und ihren Machtspielen um den Zugverkehr geschieht, kann man als Metapher für die Entgleisung der jüdischen Gesellschaft betrachten. Es ist eben nicht nur die verkehrsbedingte [lesen]

Diffamierung und Ausgrenzung als Wahlkampfthema!

31. August 2016

Ausgrenzung und Diffamierung ist eine der schlimmsten Formen, um Menschen zu stigmatisieren. Als jüdische Bürgerinnen und Bürger im faschistischen Nazideutschland ausgegrenzt und zu Freiwild erklärt wurden, da regte sich so gut wie kein Widerstand bei [lesen]

Die Braunfärbung der Grünen Partei

18. August 2016

Aus aktuellem Anlass, hier noch einmal ein Kommentar, der ursprünglich bereits am 19. März 2014 erschien: Inzwischen haben die Grünen auch noch neben dem Feindbild Putin, dass Feindbild Erdogan entdeckt. Will man sich so für [lesen]

Wenn die Israel-Lobby zweimal klingelt …

10. August 2016

Der „Jüdische Staat“ unter tatkräftiger Mithilfe seiner deutschen Statthalter hat es geschafft, dass das Seminar der angesehenen HAWK-Referentin Ibtissam Köhler an der Hochschule Hildesheim gestrichen wurde. Nur zur Erinnerung: Wegen dieses wichtigen Seminars gingen die [lesen]

1 2 3 18