Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Es stinkt zum Himmel!

25. Mai 2016

Tatsächlich schreiben deutsche Medien über den zurückgetretenen israelischen Verteidigungsminister Jaalon so, als ob er eine Friedenstaube wäre. Schon seit langem sieht man die Verlogenheit der Berichterstattung, wenn es um die Darstellung von Zuständen im „Jüdischen [lesen]

Die palästinensischen Vertriebenen ohne Land!

18. Mai 2016

Während man am 13. Mai 2016 zum 68. Mal der Nakba, der großen Katastrophe für das palästinensische Volk, gedachte, feierte der „Jüdische Staat“ zum 68.Mal die ethnische Säuberung Palästinas, die Ilan Pappe so meisterhaft in [lesen]

Jenseits von Kriegen feiern wir die Befreiung!

11. Mai 2016

An diesem Sonntag, dem 8. Mai 2016, an dem sich zum 71. mal der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und das Ende des Zweiten Weltkriegs jährt, befindet sich Deutschland erneut an vielen Kriegsschauplätzen. Hat das [lesen]

In Zeiten von Islamophobie

4. Mai 2016

Zur besten Sendezeit am letzten Samstag wurde der Fernsehfilms „Die Diplomatin“ mit Natalia Wörner, der neuen „Lebensabschnittspartnerin“ von SPD Justizminister Maas in der Hauptrolle, ausgestrahlt. Diese Folge war am 15. November des letzten Jahres nach [lesen]

Bei Israel hört der Spaß auf!

27. April 2016

Merkel war gerade auf humanitärer Flüchtlingstour. „Mama Merkel“ benutzt die Macht der Bilder, also Fotos mit Kindern im türkischen Flüchtlingslager, um zu zeigen, wie großherzig und gut IHR Deutschland ist.   Ja, darauf versteht sich [lesen]

Die Israelisierung – kein Vorbild für Europa

20. April 2016

Wieder einmal hat es das Netanjahu Regime geschafft, so gut wie unbeachtet, Hunderte von palästinensischen Häusern zu zerstören, Palästinenser zu ermorden, zu verhaften und die Judaisierung Palästinas voranzutreiben. Am Sonntag telefonierte Netanjahu mit US-Außenminister Kerry, [lesen]

Die Banalität des gezielten Wegschauens!

13. April 2016

Von allen Seiten prasselt es auf die Flüchtlinge ein, die geballten Forderungen nach Integration. Wenn Integration heißt, Israel zu lieben, dann bin ich, obwohl waschechte Berlinerin und Deutsche, nicht integriert. Diese Forderungen sind ein fauler [lesen]

Pflicht zum Widerspruch!

6. April 2016

Erschreckend, wie ungehemmt die Hasbara Propaganda in den deutschen Medien ihren Platz findet.   Diese Lügen in Zeiten der Angst vor Terror sollen ablenken von Besatzung und Vertreibung, von Hetze gegen den Islam unter dem [lesen]

Die Wurzel allen Übels!

30. März 2016

Musste es noch Beweise geben für die Verbrechen der „jüdischen Verteidigungsarmee“, so wurden diese letzte Woche auf schreckliche Art erneut bestätigt. Da erschoss, und nicht zum ersten Mal, ein „jüdischer Verteidigungssoldat einen schwer verletzt am [lesen]

Aus den Schlagzeilen verschwunden!

23. März 2016

Was konnte dem Netanjahu-Regime eigentlich besseres geschehen, als das Geschenk „IS“ und terroristische Anschläge weltweit? Denn wie lassen sich der eigene Staatsterrorismus besser verschleiern, als durch den Fokus, der sich auf den sogenannten „Islamischen Staat“ [lesen]

1 2 3 16