Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

An Merkels Werten und Wesen soll die Welt genesen!

23. November 2016

Merkel hat es geschafft, Kritik an ihr in die rechte populistische Ecke zu drängen. Des weiteren hat es Merkel geschafft, dass in Deutschland mittlerweile Kritik am „Jüdischen Besatzer-Staat“ als antisemitisch gilt und die Kritiker zu [lesen]

Genug von der Leitkultur und Eliten-Werte-Arroganz!

16. November 2016

Tatsächlich gibt es nach Trumps Wahlsieg eine Querfront von Jubelnden, vom „Jüdischen Staat“ bis zu den bekannten Rechtspopulisten und ein paar Linken. (1) (2) (3) (4)  Es zeigt sich hier eine gefährliche neue Fraktion der [lesen]

Die unerträgliche Verlogenheit der Politiker!

9. November 2016

Der SPD-Außenminister betätigt sich als Faktenverdreher und Ignorant, so hat er sich in meinen Augen als zukünftiger Bundespräsident disqualifiziert. Darum möchte ich mit Fakten, Fakten, Fakten antworten, die besonders auch die Sachlage im illegal besetzten [lesen]

Das Recht auf Freiheit!

2. November 2016

Es gibt kaum ein anderes Volk auf der Welt, welchem das Recht auf Freiheit seit Jahrzehnten vorenthalten wird, wie den Palästinensern. Dieses Grundrecht, das für jeden Menschen gelten sollte, soll für die Besetzten in Palästina [lesen]

Menschliche Schutzschilde als Alibi!

26. Oktober 2016

Kann man ungezählte Bombenangriffe auf unschuldige Zivilisten mit dem Hinweis rechtfertigen, dass IS-Terrormilizen anlässlich der irakischen Militäroffensive in Mossul versuchen, tausende von Zivilisten als menschliche Schutzschilde zu missbrauchen? Kann man westliche Bombenangriffe anders bewerten als [lesen]

Ein Hoch auf die kritischen „Nestbeschmutzer“!

19. Oktober 2016

Wenn jüdische Bürgerrechtsorganisationen wie B`Tselem den illegalen Siedlungsbau des „Jüdischen Staates“ vor dem Weltsicherheitsrat kritisieren, dann ist das ein Grund, stolz zu sein auf diese „Nestbeschmutzer“. (1) Dass Premier Netanjahu diese mutigen Aktivisten derart verunglimpft, [lesen]

1 2 3 19