Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Die Stunde der Angstmacher!

27. Juli 2016

Pathologisch gestörte Amokläufer und Gewalttäter werden immer mehr zunehmen. Das ist ein trauriger beunruhigender Trend, aber dies rechtfertigt auf keinen Fall Verallgemeinerungen und Hetze gegen deutsche Bürger mit Migrationshintergrund oder gegen Flüchtlinge. Es rechtfertigt auch [lesen]

Von Putschen und Demokratien

20. Juli 2016

Wie schützt man sich vor Ausnahmezuständen, die nichts anderes im Sinn haben, als unsere Rechte und Freiheit einzuschränken? Tatsächlich sollte unser aller Sorge sein, uns nicht durch vermeintlichen Terror zu hilflosen Opfern von Demokratieverlusten werden [lesen]

Palästina ist eure Heimat!

13. Juli 2016

Was wäre das für ein Satz, ein Anfang, wenn Ministerpräsident Netanjahu zu den vertriebenen palästinensischen Flüchtlingen weltweit sagen würde: „Palästina ist auch eure Heimat“, zumal es ja ihre Heimat ist. Aber im Unterschied zu dem [lesen]

Das Land wo die illegalen Siedlungen blühen!

6. Juli 2016

Einmalig in der Welt, blühen im illegal besetzten Palästina keine Früchte, sondern es „blühen“ illegale Siedlungen, und von den jüdischen Besatzern werden Felder und Olivenbäume der palästinensischen Bauern zerstört. Das sind die Früchte der Zerstörung [lesen]

Die Domina(nz) aus Berlin muss ein Ende haben!

29. Juni 2016

  Hat der Brexit auch das Verhältnis von der EU zum „Jüdischen Staat“ verändert? Wo doch Cameron ein glühender zionistischer Unterstützer des „Jüdischen Staates“ ist. Diese EU mit der Domina(nz) Merkel an der Spitze ist [lesen]

Judaisierung Palästinas als Staatsräson der Zionisten!

22. Juni 2016

Es gibt eine Lotterie im „Jüdischen Besatzerstaat“ „Wer ist der Gewinner im Rennen um die Machtansprüche, den zionistischen Traum der Unterwerfung der Palästinenser zu gewinnen?“ Deutsche Medien haben inzwischen einen anderen Wettbewerb gestartet. Sie sind [lesen]

Ramadan in Zeiten der Judaisierung Palästinas!

8. Juni 2016

Am Sonntag, vor Beginn des Ramadan, wurden mehr als 20.000 rechtsradikale jüdische Bürger erwartet, die die „Wiedervereinigung“ Jerusalems feierten, am sogenannten Jerusalem-Tag, um dann Flaggen schwingend durch das illegal annektierte Jerusalem zu marschieren, zum Beweis, [lesen]

Wollt Ihr die totale Merkel-Doktrin?

1. Juni 2016

Kalt läuft es mir den Rücken herunter; nicht, weil Merkel am Sonntag Publicity wirksam mit Hollande der Schlacht von Verdun gedachte, sondern weil gerade der Entwurf des neuen Weißbuchs der Bundesregierung bekannt wurde, auf den [lesen]

Es stinkt zum Himmel!

25. Mai 2016

Tatsächlich schreiben deutsche Medien über den zurückgetretenen israelischen Verteidigungsminister Jaalon so, als ob er eine Friedenstaube wäre. Schon seit langem sieht man die Verlogenheit der Berichterstattung, wenn es um die Darstellung von Zuständen im „Jüdischen [lesen]

1 2 3 17