Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Der deutsche Komplex Von Evelyn Hecht-Galinski

5. September 2018

Kommentar vom Hochblauen   Der deutsche Komplex   Von Evelyn Hecht-Galinski   Wir erleben derzeit die traurige Realität eines Landes, das sich seit 1945 als Musterschüler bemüht, es immer allen recht zu machen. Die ehemaligen [lesen]

Schämt Euch! Von Evelyn Hecht-Galinski

29. August 2018

Kommentar vom Hochblauen – Ein persönliches Plädoyer für sich schämende und selbsthassende Juden   Schämt Euch!   Von Evelyn Hecht-Galinski   Heute im Jahr 2018 ist es überfällig, dass sich jüdische Bürger weltweit für die [lesen]

Vergiftetes Klima Von Evelyn Hecht-Galinski

22. August 2018

Kommentar vom Hochblauen     Vergiftetes Klima   Von Evelyn Hecht-Galinski   Was müssen sich jüdische Bürger in Deutschland heute gefallen lassen? Wie ist es möglich, dass der Staat seiner Fürsorgepflicht nur für die Juden, [lesen]

Die EU und die freie Meinungsäußerung? Von Evelyn Hecht-Galinski

15. August 2018

Kommentar vom Hochblauen Die EU und die freie Meinungsäußerung? Von Evelyn Hecht-Galinski Am 5.Juli  schrieb die Außenbeauftragte der EU, Federica Mogherini, einen denkwürdigen Brief an den israelischen Minister für Sicherheit und Strategische Angelegenheiten, Gilad Erdan, in dem [lesen]

Humanität als Propagandatrick Von Evelyn Hecht-Galinski

25. Juli 2018

Kommentar vom Hochblauen Humanität als Propagandatrick   Von Evelyn Hecht-Galinski   Nichts braucht der „Jüdische Staat“ mehr, als eine positive Berichterstattung. Dieses Regime weigert sich, Flüchtlinge aufzunehmen, stattdessen erzeugt es mit seiner Politik immer neue [lesen]

Das Land wo der Rassismus blüht Von Evelyn Hecht-Galinski

18. Juli 2018

Kommentar vom Hochblauen   Das Land, wo der Rassismus blüht   Von Evelyn Hecht-Galinski   Bereits seit Jahrzehnten ist der Rassismus im „jüdischen Staat“ etabliert und toleriert. Allein schon die Begriffe „Jüdischer Staat“ und „Demokratie“ [lesen]

1 2 3 4 5