Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Mein Ende gehört mir!

7. Oktober 2014

Liebe Leser, an dieser Stelle möchte ich auf diese wichtige Kampagne aufmerksam machen:         es geht weiter …   Lesen Sie hier:   Letzte Hilfe Letzte Hilfe Kampagne der Giordano Bruno Stiftung [lesen]

Hand in Hand für Gaza

2. Oktober 2014

Bilder und Videos von der Benefizveranstaltung in Wuppertal – am Ende der Slideshow startet das erste  Video automatisch. Evelyn Hecht-Galinski, die mutige Kämpferin gegen deutsche Heuchelei und unbestechliche Kritikerin der Verbrechen gegen die Menschenrechte, erhielt [lesen]

Bildergalerie und Glückwünsche zur Kölner Karlspreisverleihung

2. Oktober 2014

  alle Fotos von arbeiterfotografie.com – (Anneliese Fikentscher, Senne Glanschneider, Andreas Neumann und Karl-Heinz Otten) Siehe auch: Begrüßungsrede von Peter Kleinert http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id= 20833 Laudatio von Ken Jebsen http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20839 Dankesrede von Evelyn Hecht-Galinski http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id= 20837 Rede [lesen]

Wer ist Evelyn Hecht-Galinski?

1. Oktober 2014

Sie steht auf der Seite der Geknechteten, der Gedemütigten, der Verfolgten Als ich gebeten wurde, an dieser Stelle eine Laudatio auf Evelyn Hecht-Galinski zu halten, stellte ich mir spontan die Frage: Wer ist Evelyn Hecht-Galinski? [lesen]

Hand in Hand für Gaza

18. September 2014

Im Gegensatz zum Zentralrat der Juden, der es nicht für nötig hielt einen muslimischen Vertreter auf die Demo vom 14.09. in Berlin als Redner einzuladen, bekam ich folgende Einladung von Jamal Mahmoud, dem Vorsitzenden des [lesen]

Ich bin schon sehr früh aufgestanden!

10. September 2014

Was sich am 14. September in Berlin abspielen wird erfüllt mich mit großem Zorn und erweckt große Abscheu in mir. „Steh auf! Nie wieder Judenhass“ ist eine Demonstration der Falschinterpretation und übelsten Verleumdung von Menschen, [lesen]

Die zivilisierten Waffen der Wertegemeinschaft

3. September 2014

Der Kampfbegriff des totalen Krieges, den Goebbels im Berliner Sportpalast so erfolgreich 1943 benutzte, um die deutsche Bevölkerung auf die Ausweitung des Krieges einzustimmen, hat bis heute nichts von seiner Wirksamkeit eingebüßt, aber ist heute [lesen]

1 106 107 108 109 110 111