• Kommentar vom Hochblauen

    Ein moralisches Angebot! Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Bild-bdsmovement   Ein moralisches Angebot! Von Evelyn Hecht-Galinski Nachdem sich 50 ehemalige europäische Spitzenpolitiker endlich zur Kritik aufgerafft haben und einen Aufruf gegen Trumps „Nahost-Peace-Plan“ mit zu unterschreiben, fällt auf, das alle [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Das Virus-Komplott Von Evelyn Hecht-Galinski

      Kommentar vom Hochblauen   Das Virus-Komplott Von Evelyn Hecht-Galinski   Seit das Corona-Virus weltweit tausende von Menschen infizierte, ist man zu Recht in Aufruhr. Allerdings sollten wir aufmerksam beobachten, welche dramatischen politischen Folgen daraus [lesen]

Alastair Sloan über den britischen Justizminister und ausgezeichneten „Wahrheitskrieger“ Michael Gove

Ausgezeichnet wurden die „Warriors for Truth“, die „Wahrheitskrieger“ der britische Justizminister Michael Grove und der französische Kriegsphilosoph Bernard Henry Levy, BHL, von dem rechten jüdischen US- Blatt The Algemeiner in New York.

Hier die Rede von Michael Gove!

Does Michael Gove really think that British Jews should emigrate, but not to Israel?

It was perhaps the most over-looked and important speech in recent British political history, and it was delivered in the United States, not Britain. The speech was given in March 2016. It was not reported at all in the British press, even though it involved both media magnate Rupert Murdoch tipping Michael Gove for prime minister, and then Gove himself advising British Jews to emigrate.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: