• Kommentar vom Hochblauen

    Ein moralisches Angebot! Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Bild-bdsmovement   Ein moralisches Angebot! Von Evelyn Hecht-Galinski Nachdem sich 50 ehemalige europäische Spitzenpolitiker endlich zur Kritik aufgerafft haben und einen Aufruf gegen Trumps „Nahost-Peace-Plan“ mit zu unterschreiben, fällt auf, das alle [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Das Virus-Komplott Von Evelyn Hecht-Galinski

      Kommentar vom Hochblauen   Das Virus-Komplott Von Evelyn Hecht-Galinski   Seit das Corona-Virus weltweit tausende von Menschen infizierte, ist man zu Recht in Aufruhr. Allerdings sollten wir aufmerksam beobachten, welche dramatischen politischen Folgen daraus [lesen]

Ist Corona eine USraelische Verschwörung? Von Yavuz Özoguz

 

Ist Corona eine USraelische Verschwörung?

Ist Corona eine USraelische Verschwörung? Es ist immer wieder beeindruckend, wie wahnsinnige Köpfe dieser Erde wahre Verschwörungen mit absurden Verschwörungstheorien bekämpfen, um den eigentlichen Hintergrund zu vernebeln. Am 6. Februar meldete der Flaggenträger der zionistischen Propaganda MEMRI, dass arabische Autoren behauptet hätten, der Coronavirus wäre eine Art biologische Kriegsführung der USA gegen China, um die zu stark gewordene chinesische Wirtschaft zu schwächen [1].

1 Kommentar zu Ist Corona eine USraelische Verschwörung? Von Yavuz Özoguz

  1. Es ist alles andere als unwichtig, den „Ausbruch“ des Corona- Virus im zeitlichen Kontext zu sehen. Tatsache ist doch, das Trump mit seinem „Handelskrieg“ nicht nur gegen Russland, sondern auch gegen den Iran und China den betroffenen Ländern erheblichen Schade zufügen möchte, bzw. zugefügt hat. Tatsache ist auch, das der US- amerikanische Präsident bei seinen „make Amerika great“ und „Amerika first“ Gedanken nicht vor kriminellen Machenschaften zurückschreckt. Kurios auch, das bei den Demonstratinen in Hongkong jede Menge US- amerikanische Flaggen zu sehen waren. Ist es jetzt eine Verschwörugstheorie, wenn vermutet wird, das die USA hinter Corona steckt? Ja, für diejengen, die nach wie vor am Rockzipfel der USA hängen, also die hiesigen Politiker/innen und Medienhuren, ist es eine Verschwörungstheorie, für die anderen, deren Hirn noch nicht vom pro- US- amerikanischen Gedankenzwang befallen ist, bzw. für diejenigen, die noch eigenständig mitdenken und Hintergründe erfragen, sowie diverse Gegebenheiten kritisch hinterfragen, ist es ein Tatbestand, den es auch zu hinterfragen gilt. Und für diejenigen, denen auffällt, bzw. aufgefallen ist, das immer mehr Infos zu Corona ausgerechnet von US- amerikanischen Wissenschaftlern stammen, ist es nur naheliegend, das die US- amerikanische Administration und der US- Geheimdienst ihre, bzw. seine Finger im Spiel hat. Wie heißt es bei Trum so schön: Make Amerika great und Amerika first!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: