Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

KenFM im Gespräch mit: Peter Wahl (Attac)

 

Peter Wahl ist DER Globalisierungskritiker in Deutschland. Er initiierte Attac Deutschland, organisierte zahlreiche Blockaden gegen die Wirtschaftseliten, legte sich massiv mit der Staatsmacht an und gründete später die Organisation WEED. Hier  wirkte und wirkt  er vor allem als Experte für Finanzmärkte. Der Mann kennt keinen Ruhestand.

Peter Wahl  entstammt einer extrem politischen Familie und war bis  Ende der  80iger Mitglied der DKP. Für Ihn ist der entfesselte Markt, die totale Liberalisierung der Weltwirtschaft eines der Hauptübel des Kapitalismus.

KenFM sprach mit dem politischen Urgestein über den Status quo in Europa, die Chance der Bürger etwas an diesem demokratiezersetzenden Kurs zu ändern und damit auch über die Montagsdemos oder Mahnwachen, die Wahl für mehr als legitim hält. Er befürwortet sie.

Das  Interview ist aber weit mehr als ein simples Abfragen von politischen Standpunkten oder ein Einholen von Verhaltenstips an die Generation @. Es ist auch ein Portrait über den Aktivisten Wahl selbst. Sein Elternhaus. Wie Wahl wurde, was er heute ist.

Ein politisch aktiver Bürger.

 

http://kenfm.de/unterstutze-kenfm/

https://twitter.com/wwwKenFMde

http://www.kenfm.de/
 

—————————————————————-

KenFM

das Presseportal im Netz

100% crowndfinanziert und unabhängig

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: