Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

KenFM im Gespräch mit Ramsis Kilani über: Deutsche Todesopfer in Gaza

Seit einigen Wochen kommt es zwischen Israel und Palästina wieder zu militärischen Auseinandersetzungen in Gaza. Ursache dieser erneut eskalierten Kriegssituation ist die seit über 40 Jahren andauernde Besatzung Israels. Es geht um Land und um Wasser. Das Ziel der ethnokratischen Apartheidsregierung in Jerussalem ist im Kern die vollständige Vertreibung der Palästinenser aus ihrer Heimat.

Wohl kein anderes Land auf dieser Erde schert sich weniger um Menschenrechte, das Völkerrecht oder UN-Beschlüsse. Israel hat sich zu einem Albtraum für seine Nachbarn und seine arabische Bevölkerung entwickelt.

Gaza 2014 muss man sich 2014 vorstellen wie ein Ghetto. Es mangelt an allem. Wasser, Strom, Medikamenten weiter lesen

Via:: KenFM

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: