Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

KenFM – Reaktionen auf PEGIDA

Für diesen Beitrag sollte Ken Jebsen den deutschen Medienpreis verliehen bekommen. Es sollte als Video in allen Bildungseinrichtugnen ausgestrahlt werden. Erst rüsten Medien und Politik auf, um sie gegeneinander aufzuhetzen, die Saat geht auf und die Unterbelichteten treffen sich gemeinsam auf Pegida Demonstrationen. Merke, die „Springernde Republik“ macht dumm! Nehmen sie sich die Zeit dieses Video von 33 Minuten anzhören! Es lohnt sich für die besinnlichen Tage!

Danke, Ken für diese entlarvenden Richtigstellungen und faktenreichen Erklärungen dieser Pegida Bewegung. Eigentlich die Aufgabe von Politik, die von den Kirchen und Verbänden geleistet werden müsste.

1 Kommentar zu KenFM – Reaktionen auf PEGIDA

  1. Da hilft nur PIGIDA – Patriotischer Islam gegen die Islamisierung des Abendlandes

    PIGIDA solidarisiert sich mit PEGIDA (Patriotische Europäer Gegen die Islamisierung des Abendlandes) und fordert: Gebt den Christen das Abendland zurück!

    Derzeit leben 2,2 Milliarden Christen auf der ganzen Welt und davon lediglich ca. 500 Millionen in Europa! Damit muss Schluss sein!

    JETZT! Das Abendland gehört den Christen! Ihr seid das Volk!

    PIGIDA setzt sich deshalb ein für eine umfassende Christianisierung Europas als Keimzelle des Abendlandes. Unser Angebot an alle in Angst vor religiöser Überfremdung lebenden Europäer: Wir nehmen 45 Millionen europäische Muslime zurück und schenken Europa 1,7 Milliarden Christen aus aller Welt!

    In schā’a llāh!

    PIGIDA: http://pigida.de oder http://www.facebook.com/pages/PIGIDA/1574786806089534

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: