Kinder in Silwan traumatisiert von Israels ethnischer Säuberungspolitik

Wieso wundert man sich eigentlich darüber dass Juden, nur als schreckliche Feinde und Bedrohung wahrgenommen werden ? Sollten nicht gerade Deutsche mehr Verständnis und Empathie für die Leiden der Palästinenser aufbringen?

 

Children in Silwan traumatised by Israel’s ethnic cleansing policy

Palestinian children in the occupied East Jerusalem neighbourhood of Silwan have been traumatised by Israel’s ongoing ethnic cleansing campaign, including threats to demolish their homes. In a video report, the Maydan Al-Quds TV channel showed children who said they were afraid of displacement and are haunted by the idea of losing their homes and memories.

Bild:A Palestinian child is pictured in front of the family home in the predominantly Arab neighbourhood of Silwan in east Jerusalem, on 9 November 2020. [AHMAD GHARABLI/AFP via Getty Images]

 

Kinder in Silwan traumatisiert von Israels ethnischer Säuberungspolitik


16. Juli 2021
Palästinensische Kinder im besetzten Ost-Jerusalemer Stadtteil Silwan sind traumatisiert von Israels andauernder ethnischer Säuberungskampagne, einschließlich der Drohungen, ihre Häuser abzureißen.

In einem Videobericht zeigte der Fernsehsender Maydan Al-Quds TV Kinder, die sagten, sie hätten Angst vor der Vertreibung und würden von der Vorstellung verfolgt, ihre Häuser und Erinnerungen zu verlieren.

Ein Kind sagte: “Früher habe ich hier die Pflanzen gegossen, mich entspannt, gesessen, gespielt und meine Zeit genossen. Nach der Entscheidung zum Abriss habe ich Angst. Ich habe Angst um mich selbst, und ich habe Angst, dass die Erinnerungen verschwinden werden.”

Ein anderer sagte: “Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir dieses Haus verlassen und nicht mehr dorthin zurückkehren werden. Die Vorstellung ist sehr schmerzhaft. Ich kann nicht glauben, dass wir unser Zuhause verlieren werden.”

“Meine Enkelkinder stellen mir viele schmerzhafte Fragen. Sie fragen mich, wie die Siedler das Recht haben, uns aus dem Haus zu vertreiben und es zu übernehmen, obwohl es von ihrem Großvater gebaut worden war”, sagte eine Großmutter.

Viele Kinder haben ihre Eltern gefragt, wohin sie gehen werden, wenn sie aus ihren Häusern vertrieben werden, aber niemand hat eine Antwort. Übersetzt mit Deepl.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: