Live: Mehr als 50 palästinensische Kinder in einer Woche israelischer Bombenangriffe auf Gaza getötet

Diese Bilder machen fassungslos, wenn das keine Kindermorde sind, was dann?

https://www.middleeasteye.net/live/israel-palestine-sheikh-jarrah-jerusalem-update

Live: Mehr als 50 palästinensische Kinder in einer Woche israelischer Bombenangriffe auf Gaza getötet
Verfolgen Sie die Updates von MEE, während protestierende Palästinenser gewaltsam niedergeschlagen werden und die israelischen Luftangriffe auf Gaza zunehmen
Wichtigste Punkte
Bei israelischen Luftangriffen auf Gaza werden mindestens 188 Palästinenser getötet, darunter 55 Kinder und 33 Frauen. Zehn Menschen wurden in Israel getötet, sagten medizinische Offizielle
Mindestens 12 Palästinenser wurden im besetzten Westjordanland getötet, seit am Freitag breite Proteste ausgebrochen sind
Middle East Eye verurteilt die Bombardierung von Medienbüros in Gaza

Live-Updates
Israels Luftangriffe “zielen auf Straßen, die zu Krankenhäusern führen” in Gaza
vor 1 Stunde

Yousef Abu Al-Rish, der stellvertretende Gesundheitsminister in Gaza, sagte am Sonntag, dass die israelischen Luftangriffe, die seit letzter Woche andauern, die Straßen, die zu Krankenhäusern in Gaza führen, einschließlich des al-Shifa-Krankenhauses, angegriffen und blockiert haben.

“Diese Angriffe behindern die regulären Patientenbewegungen und hindern die Verwundeten daran, Gesundheitsdienste zu erhalten”, sagte er in einer Erklärung.

Das Gesundheitsministerium sagte am Sonntag, dass die Zahl der Todesopfer der israelischen Angriffe 181 palästinensische Zivilisten erreicht hat, darunter 52 Kinder und 31 Frauen. Es wird erwartet, dass die Zahl noch steigen wird, da die Rettungsteams weiterhin nach Überlebenden unter den Trümmern der bombardierten Häuser suchen, fügte das Ministerium hinzu.
Ägypten öffnet den Rafah-Übergang vorzeitig für palästinensische Reisende
vor 1 Stunde

Ägypten hat den Grenzübergang Rafah einen Tag früher als geplant geöffnet, um die Durchreise von Studenten, Menschen, die medizinische Behandlung benötigen, und anderen humanitären Fällen zu ermöglichen, sagten zwei Quellen an der Grenze am Sonntag zu Reuters.

Die Grenze war wegen des Feiertags Eid al-Fitr geschlossen worden und sollte am Montag wieder geöffnet werden.

Israelische Luftangriffe töteten am Sonntag im Gazastreifen 33 Palästinenser, darunter 13 Kinder, wie Gesundheitsbeamte im Gazastreifen mitteilten. Die Angriffe brachten die Zahl der Toten in Gaza auf 181, darunter 52 Kinder, sagten sie. Israel hat 10 Tote gemeldet, darunter zwei Kinder.

Ägypten hat bisher 16 Krankenwagen in den Gazastreifen geschickt, um die Opfer der israelischen Bombardierungen zur Behandlung in ägyptischen Krankenhäusern abzuholen, sagte eine medizinische Quelle.

Die Quelle sagte, ein Bus mit 95 Menschen an Bord sei am Sonntagmorgen aus Gaza angekommen.

Gesundheitsbeamte sagten zuvor gegenüber MEE, dass sich die Krankenhäuser im Nordosten Ägyptens darauf vorbereiten, die Opfer des israelischen Angriffs auf die belagerte Enklave aufzunehmen:
Ägypten bereitet sich auf grenzüberschreitenden Zustrom von verwundeten Palästinensern aus Gaza vor
Palästinensische Kinder, die aufgrund der israelischen Luft- und Artillerieangriffe aus ihrer Heimat geflohen sind, schwenken eine Nationalflagge in einer Schule für Flüchtlinge in Gaza-Stadt, am 14. Mai 2021 (AFP)
Palästinensische Kinder, die wegen israelischer Luft- und Artillerieschläge aus ihrer Heimat geflohen sind, schwenken am 14. Mai 2021 in einer Flüchtlingsschule in Gaza-Stadt eine Nationalflagge (AFP)
Papst Franziskus sagt, die Tötung von Kindern sei “schrecklich” in seinem ersten Kommentar zu den Entwicklungen in Israel-Palästina
vor 2 Stunden

Papst Franziskus rief am Sonntag zu einem Ende des Konflikts in Israel und Gaza auf und sagte, der Tod so vieler unschuldiger Menschen in den letzten Tagen, darunter auch Kinder, sei inakzeptabel.

“Ich appelliere an die Ruhe und daran, dass die Verantwortlichen das Geschrei der Waffen beenden und den Weg des Friedens einschlagen”, sagte er in seiner wöchentlichen Ansprache an die auf dem Petersplatz versammelten Gläubigen.

“Viele unschuldige Menschen sind gestorben, unter ihnen auch Kinder. Das ist schrecklich. Inakzeptabel. Ihr Tod ist ein Zeichen dafür, dass (die Menschen) nicht eine Zukunft aufbauen, sondern sie zerstören wollen … Ich frage mich, wohin Hass und Rache führen werden?”
Die Zahl der Toten in Gaza steigt, 55 Kinder von insgesamt 188 getöteten Zivilisten
vor 2 Stunden

Das Gesundheitsministerium von Gaza hat die Zahl der Todesopfer der nächtlichen israelischen Luftangriffe auf die belagerte Enklave auf 188 erhöht, darunter 55 Kinder und 33 Frauen.

Die Zahl der Verwundeten liegt bei mindestens 1.230, viele davon in kritischem Zustand.

Zivilschutzkräfte führen weiterhin Such- und Rettungsaktionen durch und suchen nach Zivilisten unter den Trümmern ihrer Häuser, die bei den Angriffen vor der Morgendämmerung getroffen wurden, so das Ministerium in einem Update, das an Middle East Eye geschickt wurde.
Saudi-Arabien verurteilt Israels “eklatante Verletzungen” der Rechte der Palästinenser
vor 3 Stunden

Saudi-Arabiens Außenminister, Prinz Faisal bin Farhan Al Saud, verurteilte am Sonntag Israels “eklatante Verletzungen” der Rechte der Palästinenser und forderte die internationale Gemeinschaft auf, dringend zu handeln, um die Feindseligkeiten zu beenden.

Prinz Al Saud sprach in einer im Fernsehen übertragenen Rede zu Beginn einer virtuellen Notsitzung der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC), während die Eskalation zwischen Israel und bewaffneten palästinensischen Gruppen in Gaza in den siebten Tag ging.
Zahl der Todesopfer in Gaza steigt auf 174, berichtet das Gesundheitsministerium
vor 3 Stunden

Die Zahl der Todesopfer der israelischen Luftangriffe auf den Gazastreifen ist auf 174 gestiegen, wie das Gesundheitsministerium der Enklave mitteilte.

Unter den Toten seien 47 Kinder und 29 Frauen, während es rund 1.200 Verletzte gebe. Übersetzt mit Deepl.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: