Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Menschenrechte von Norman Paech PapyRossaVerlag

Ein wichtiges Buch von Norman Paech, zum Thema Menschenrechte.

Paech, Norman: Menschenrechte

Norman Paech Menschenrechte Geschichte und Gegenwart – Anspruch und Realität Neue Kleine Bibliothek 279 Paperback, 221 Seiten Erschienen im August 2019 ISBN 978-3-89438-710-5 Norman Paech beleuchtet das weit entfaltete Institutionengefüge, das sich seit Kodifizierung der Menschenrechte herausgebildet hat, deren Ursprung bis zur „Magna Charta libertatum“ zurückverfolgt wird.

 

Norman Paech – Menschenrechte

Das Buch beleuchtet das weit entfaltete Institutionengefüge, das sich seit Kodifizierung der Menschenrechte herausgebildet hat, deren Ursprung bis zur >Magna Charta libertatum< zurückverfolgt wird. Es diskutiert den Anspruch universeller Geltung der Menschenrechte, der schon durch die immer noch fortwährende Ungleichheit von Mann und Frau, den nach wie vor herrschenden eurozentrischen Blick und die Aufnahme des Eigentums in Frage gestellt wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: