Die Chaos-Königin.

12. Mai 2016

Die Chaos-Königin. Hillary Clinton und die Außenpolitik der selbsternannten Weltmacht Diana Johnstone Die kalte Kriegerin Hillary Clinton ist die derzeit aussichtsreichste US-Präsidentschaftskandidatin. Aber wofür steht diese Frau eigentlich? Während Clinton sich selbst als liberal, progressiv [lesen]

Never Say Anything

12. Mai 2016

Never Say Anything | Lüders, Michael | Verlag C.H.BECK Literatur – Sachbuch – Wissenschaft Die Journalistin Sophie Schelling hatte sich auf eine ganz normale Dienstreise eingestellt. Doch manchmal ist man zur falschen Zeit am falschen [lesen]

Frühstück mit der Drohne

12. Mai 2016

Atef Abu Saif: Frühstück mit der Drohne Am 7. Juli 2014 beginnt der bisher letzte der vielen Kämpfe um den Gazastreifen. Inmitten aller Pressestimmen zum Geschehen tauchen in den führenden Zeitungen der Welt Tagebuchtexte auf. [lesen]

Islam in Liberalism

12. Mai 2016

Islam in Liberalism, Massad In the popular imagination, Islam is often associated with words like oppression, totalitarianism, intolerance, cruelty, misogyny, and homophobia, while its presumed antonyms are Christianity, the West, liberalism, individualism, freedom, citizenship, and [lesen]

Jenseits von Kriegen feiern wir die Befreiung!

11. Mai 2016

An diesem Sonntag, dem 8. Mai 2016, an dem sich zum 71. mal der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und das Ende des Zweiten Weltkriegs jährt, befindet sich Deutschland erneut an vielen Kriegsschauplätzen. Hat das [lesen]

In Zeiten von Islamophobie

4. Mai 2016

Zur besten Sendezeit am letzten Samstag wurde der Fernsehfilms „Die Diplomatin“ mit Natalia Wörner, der neuen “Lebensabschnittspartnerin” von SPD Justizminister Maas in der Hauptrolle, ausgestrahlt. Diese Folge war am 15. November des letzten Jahres nach [lesen]

Bei Israel hört der Spaß auf!

27. April 2016

Merkel war gerade auf humanitärer Flüchtlingstour. “Mama Merkel” benutzt die Macht der Bilder, also Fotos mit Kindern im türkischen Flüchtlingslager, um zu zeigen, wie großherzig und gut IHR Deutschland ist.   Ja, darauf versteht sich [lesen]

Die Israelisierung – kein Vorbild für Europa

20. April 2016

Wieder einmal hat es das Netanjahu Regime geschafft, so gut wie unbeachtet, Hunderte von palästinensischen Häusern zu zerstören, Palästinenser zu ermorden, zu verhaften und die Judaisierung Palästinas voranzutreiben. Am Sonntag telefonierte Netanjahu mit US-Außenminister Kerry, [lesen]

Die Banalität des gezielten Wegschauens!

13. April 2016

Von allen Seiten prasselt es auf die Flüchtlinge ein, die geballten Forderungen nach Integration. Wenn Integration heißt, Israel zu lieben, dann bin ich, obwohl waschechte Berlinerin und Deutsche, nicht integriert. Diese Forderungen sind ein fauler [lesen]

Pflicht zum Widerspruch!

6. April 2016

Erschreckend, wie ungehemmt die Hasbara Propaganda in den deutschen Medien ihren Platz findet.   Diese Lügen in Zeiten der Angst vor Terror sollen ablenken von Besatzung und Vertreibung, von Hetze gegen den Islam unter dem [lesen]

Bücher bauen Brücken- Ich-Du-Wir

4. April 2016

Es ist mehr als bedauerlich, dass der Börsenverein des Deutschen Buchhandels so einen einseitigen Brief an Verlage schickt. So baut man keine Brücken, sondern macht sich schuldig an Verbrechen gegen die Menschlichkeit Ich frage mich: [lesen]

Die Wurzel allen Übels!

30. März 2016

Musste es noch Beweise geben für die Verbrechen der “jüdischen Verteidigungsarmee”, so wurden diese letzte Woche auf schreckliche Art erneut bestätigt. Da erschoss, und nicht zum ersten Mal, ein “jüdischer Verteidigungssoldat einen schwer verletzt am [lesen]

1 397 398 399 400 401 419