Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Junge Welt erteilt Ken Jebsen Hausverbot

11. Januar 2015

Eine neue Schande der Presse und Meinungsfreiheit, geschehen in Berlin. Diesmal traf es Ken Jebsen, einen unabhängigen und unbestechlichen Journalisten, von denen es nur noch wenige gibt! Agieren so  angeblich freiheitliche, linke Medien? Erst traf [lesen]

Wer andern in die Suppe spuckt

2. Dezember 2014

… der schreibt heutzutage bei der Süddeutschen und heisst passenderweise Constance von Bullion. Der Name ließe eine gute Kinderstube vermuten, wenn da nicht dieser übel angerührte Eintopf zustande gekommen wäre mit lauter unappetitlichen Zutaten: Die [lesen]

Die Speerspitze der „unappetitlichen Gesellen“

19. November 2014

Vergangenen Donnerstag fand im deutschen Bundestag auf Antrag der Linken, eine Sitzung  „Einstieg in den Ausstieg – Sanktionen gegen Russland aufheben!“ statt. (1) RednerInnen aller Parteien tauschten sich ergiebig aus, natürlich – außer den Antragstellern [lesen]