Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Von der Mär des Antisemitismus in einem deutschen Gerichtssaal Von Ali Chamkair

Dank an Yavuz Özoguz

Von der Mär des Antisemitismus in einem deutschen Gerichtssaal

Er hat es gewagt: Er hat die Klage eines Israelis als unbegründet abgewiesen. Der normale Gang der Dinge wäre hiernach eigentlich, dass der betroffene Kläger und dessen Anwalt sich ein wenig aufregen und schließlich gegen das ablehnende Urteil Berufung einlegen. Nicht aber in diesem Fall. Angesichts der Reaktionen könnte man

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: