• Kommentar vom Hochblauen

    Ein moralisches Angebot! Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Bild-bdsmovement   Ein moralisches Angebot! Von Evelyn Hecht-Galinski Nachdem sich 50 ehemalige europäische Spitzenpolitiker endlich zur Kritik aufgerafft haben und einen Aufruf gegen Trumps „Nahost-Peace-Plan“ mit zu unterschreiben, fällt auf, das alle [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Das Virus-Komplott Von Evelyn Hecht-Galinski

      Kommentar vom Hochblauen   Das Virus-Komplott Von Evelyn Hecht-Galinski   Seit das Corona-Virus weltweit tausende von Menschen infizierte, ist man zu Recht in Aufruhr. Allerdings sollten wir aufmerksam beobachten, welche dramatischen politischen Folgen daraus [lesen]

Gott verehren mit der Nakba. Der jährliche Jerusalem Marsch wird mit messianischer Inbrunst gefeiert!

‚Conquerors of Jerusalem‘: March celebrates Israeli occupation with messianic fervor

The Muslim Quarter of Jerusalem’s Old City was cleared of its Palestinian inhabitants on the eve of the Ramadan holiday, June 5, to make way for a flag procession by Jewish religious nationalists. Some celebrants distributed stickers calling for transfer of Palestinians, while a Netanyahu minister called for seizing sovereignty of the Muslim noble sanctuary in the Old City to rebuild a Jewish temple.

1 Kommentar zu Gott verehren mit der Nakba. Der jährliche Jerusalem Marsch wird mit messianischer Inbrunst gefeiert!

  1. Wenn Gotteslästerei bei „Religiösen“ unerträglich ist, so umso mehr bei
    diesen gottlosen jüdischen Siedler-Halunken in Palästina! Erschreckend, die zahlreichen, durch die zionistische Ideologie vergifteten Jugendlichen! Wird bei ihnen jemals eine „Ent-Zionizierung“ denkbar sein? Unter welchen Umständen? Muss es erst zu Ruinenfeldern Tel Avivs oder anderer Städte kommen, bevor sie dazu „bereit“ sein werden? Hoffentlich nicht!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: