Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Nachruf für Hedy Epstein in der Badischen Zeitung, von Klaus Fischer

Herzlichen Dank an die Badische Zeitung für den Nachruf für die unvergessene Hedy Epstein.
Bedauerlich allerdings, dass Hedys massiver Einsatz für die Palästinenser und ihre massive Kritik gegen die illegale Besatzungspolitik des „Jüdischen Staates“ in diesem Nachruf kaum erwähnt wird.

Holocaust-Überlebende Hedy Epstein ist mit 91 Jahren gestorben

30. Mai 2016 14:58 Uhr Die gebürtige Kippenheimerin und Holocaust-Überlebende Hedy Wachenheimer-Epstein ist im Alter von 91 Jahren in St. Louis/USA gestorben. Über Jahrzehnte hat sie sich für Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit engagiert. Sie war eine unermüdliche Kämpferin gegen das Vergessen. Seit Jahrzehnten engagierte sie sich für Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit.

1 Kommentar zu Nachruf für Hedy Epstein in der Badischen Zeitung, von Klaus Fischer

  1. Ja, das ist halt immer noch ein „wunder Punkt“ in der deutschen Geschichte. Aber engagierte Menschen wie Hedy Epstein haben halt hautnahe mitgekriegt, wie PalästinenserInnen in und um Israel behandelt werden und hat das auch selbst an der Grenze den Grenzbeamten klar gemacht und auch protestiert. Schade, dass ich Hedy nicht wieder treffen konnte als alte Ettenheimerin. Ich denke oft an sie!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: