Als Israel Nazi-Kriegsverbrecher rekrutierte Von Asa Winstanley

https://asawinstanley.substack.com/p/when-israel-recruited-nazi-war-criminals?utm_source=post-email-title&publication_id=315272&post_id=88033127&isFreemail=true&utm_medium=email
Die Nazi-Kriegsverbrecher Otto Skorzeny und Walter Rauff wurden nach dem Krieg von Israel rekrutiert. (Wikimedia Commons)


Israel hatte seine ganz eigene Operation Paperclip.

Als Israel Nazi-Kriegsverbrecher rekrutierte


Von Asa Winstanley


3. Dezember 2022

Am Ende des Zweiten Weltkriegs rekrutierten die USA eine große Zahl hochrangiger Nazis.

Der Gründer des westdeutschen Spionagedienstes BND, Reinhart Gehlen, zum Beispiel war ein großer Kriegsverbrecher, der Chef des Nazi-Geheimdienstes in seinem Angriffskrieg gegen die Sowjetunion. Später wurde er von der CIA rekrutiert.

Über diese Geschichte habe ich bereits in meiner Serie über die Operation Gladio geschrieben, die geheimen antikommunistischen “stay behind”-Armeen der NATO, die von Nazis zusammengestellt wurden. Es gab auch die Operation Paperclip, die geheime Rekrutierung hochrangiger Nazi-Wissenschaftler durch die USA, die im US-Raumfahrtprogramm und in akademischen Einrichtungen in Amerika arbeiten sollten.

Weniger bekannt ist jedoch die Tatsache, dass Israel auch mehrere hochrangige Nazi-Kriegsverbrecher rekrutierte. Dies ist ein verborgener Teil der Geschichte, der erzählt werden muss. Übersetzt mit Deepl.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: