Mythos 9/11 von Ulrich Teusch Westendverlag

26. Juli 2021

Mathias Bröckers hat es meisterhaft verstanden, 20 Jahre nach dem Jahrhundertverbrechen zu ziehen. Ein bitteres Fazit, frei von Verschwörungstheorien noch Antiamerikanismus. Interessant wie er eine ernüchternde Bilanz über “unterdrückte Beweise” und die folgen die der [lesen]

Schwarzbuch Corona von Jens Berger Westendverlag

8. Juli 2021

Unbedingt lesenswert das “Schwarzbuch Corona” Buch von Jens Berger. Ein wichtiger Beitrag für interessierte Leser, um sich eigene Gedanken zur Pandemie zu machen. Man sieht auch, dass die Leser intelligenter, als die mehr oder wenigen [lesen]

Besetzte Gebiete von Arnon Grünberg Kippenhauer & Witsch

30. Juni 2021

Besetzte Gebiete Verlag: Kiepenheuer&Witsch Erscheinungstermin: 15.04.2021 Lieferstatus: Verfügbar 432 Seiten ISBN: 978-3-462-00106-8 “[Ein Buch,] das einen ergreifenden Appell an Humor und Toleranz darstellt. […] Der Roman [nimmt] eine derart rasante, ins Kriminalistische spielende Entwicklung, dass [lesen]

Der große Wind der Zeit von Joshua Sobol

27. Juni 2021

Ich erinner mich noch sehr gut daran, als ich vor vielen Jahren, als ich noch in Düsseldorf lebte für die Aufführung von Sobols “Die Palästinenserin” im Düsseldorfer eintrat. Damals, war ein Schuhladenbsitzer Scheinamann, Vorsitzender der [lesen]

Der Fremde aus Paris von Isabella Hammad

5. Juni 2021

Der Fremde aus Paris Von: Romael 30.03.2021 Selten hat mich ein Buch so verwirrt wie dieses. So viele Beziehungen, so viele Namen und Familien. Aber zum Glück hat die Autorin dem Leser einen Leitfaden mit [lesen]

Der Aufstand des Anstands von Jürgen Todenhöfer

5. Juni 2021

Ich möchte Jürgen Todenhöfer dafür danken, dass er sein Leben dem persönlichen Kampf für Anstand und eine Humanitäre Revolution gewidmet hat. Seine Stiftungen und und Aktivitäten sind der Menschlichkeit gewidmet. Sein neuer Bestseller “Der Aufstand [lesen]

1 2 3 19