• Kommentar vom Hochblauen

    Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller denn je! Kommentar vom Hochblauen vom April 2013 Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski Im deutschen Blätter-/Märchenwald habe ich erneut Furchtbares gefunden. Es ist nicht nur das Schweigen im deutschen Blätterwald, wenn es um [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

Daniele Ganser: Schweiz soll sich von der Nato trennen

Das gilt nicht nur für die Schweiz! Daniele Ganser ist einer der wenigen Historiker, die sich so vehement für die Friedensforschung einsetzen.

Daniele Ganser: Schweiz soll sich von Nato trennen

Red. / 18. Nov 2016 – Die “Partnership of peace” sei eine “Partnership of war”. Die Nato habe bereits 13 illegale, völkerrechtswidrige Kriege geführt. Red. Daniele Ganser schrieb seine Doktorarbeit im Jahr 2005 über “Nato-Geheimarmeen”. Heute leitet er das private “Schweizer Institut für Friedensforschung und Energie”, wo er aus geostrategischer Perspektive über Zusammenhänge von Erdöl, Krieg und Frieden forscht.

1 Kommentar zu Daniele Ganser: Schweiz soll sich von der Nato trennen

  1. Au weia !

    Das regierungsnahe, also letztlich transatlantisch, proisraelisch, antimuslimisch und antirussisch (Musterbeispiel Andreas Zumach) ausgerichtete Presseportal „Infosperber.ch“ (Ausnahmeautoren: Ernst Wolff und Kurt Marti) muss wohl massiv unter Druck sein, dass sie es aufgibt Daniele Ganser zu ignorieren, totzuschweigen.
    Doch informierte Deutschschweizer beziehen ihre Informationen eh schon längst von hervorragenden, glaub- und vertrauenswürdigen, qualitativ sehr hoch stehenden deutschen Presseportalen.
    Dies ist man nicht, wenn man auf allen Hochzeiten tanzt und allem Unangenehmen aus dem Wege geht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: