• Kommentar vom Hochblauen

    Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller denn je! Kommentar vom Hochblauen vom April 2013 Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski Im deutschen Blätter-/Märchenwald habe ich erneut Furchtbares gefunden. Es ist nicht nur das Schweigen im deutschen Blätterwald, wenn es um [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

Erinnerung an die Vergessenen im Konzentrationslager Gaza!

Es ist furchtbar um das Elend der Menschen, der eingeschlossenen im Konzentrationslager Gaza zu wissen. Während die Menschen medial vergessen werden, wird über den Gaza Zoo zwar berichtet, aber an der Lage für Mensch und Tier ändert sich nichts. Vergesst Gaza nicht!
Aber auch das Leid der letzten Zoo Tiere in Gaza sollte uns nicht kalt lassen. Er war eine der wenigen Attraktionen für jung und alt.
Das jüdische Besatzer Regime hat weder Achtung vor Menschen, geschweige denn Tiere!

Vets on ‘heartbreaking’ rescue mission to Gaza zoo

Decomposing carcasses, a forlorn tiger and cramped cages were among the “heartbreaking” sights greeting an international veterinary charity on a mission Friday to a zoo in war-battered and impoverished Gaza. “There used to be 44 animals.

Zoo in Gaza: Nur der Tiger bleibt am Leben

Im Gazastreifen kämpfen viele Menschen täglich ums Überleben. Den Tieren im Zoologischen Garten von Chan Junis geht es nicht besser: von den einst hunderten Bewohnern des Tierparks ist nur noch ein trauriger Rest übrig. Ein einsamer Tiger hat seit vier Tagen nichts mehr gefressen.

Gaza’s exotic zoo animals receive a much-needed medical visit – Israel News

Collaborating with Israelis and Palestinians, the international non-profit Four Paws is in Gaza this month caring for the declining population of the enclave’s six zoos.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: