• Kommentar vom Hochblauen

    Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller denn je! Kommentar vom Hochblauen vom April 2013 Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski Im deutschen Blätter-/Märchenwald habe ich erneut Furchtbares gefunden. Es ist nicht nur das Schweigen im deutschen Blätterwald, wenn es um [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

Kindertotenlieder

Das hungrige Kind

Mutter, ach Mutter, es hungert mich,
Gib mir Brot, sonst sterbe ich.
Warte nur mein Kind,
Morgen wolln wir sä’n, geschwind.
Und als das Korn gesäet war,
Da sprach das Kind noch immerdar:

Quelle http://ingeb.org/Lieder/mutterac.html

g4

Diese Mahler Kindertotenlieder,

gesungen von meinem Lieblingssänger und bestem Bariton der Welt,

Thomas Hampson,

möchte ich den von der “Jüdischen Verteidigungsarmee” ermordeten Kindern in Gaza widmen.

Mögen sie unvergessen bleiben.

 

 

und von dem von mir ebenso geschätzten Bryn Terfel

 

und hier noch zwei weitere Videos:

 

Alle Texte finden Sie hier: Kindertotenlieder von Gustav Mahler

1 Kommentar zu Kindertotenlieder

  1. Auch ich bin zutiefst erschüttert und auch empört über die Außenpolitik der BRD, der EU und der US-Regierung. Ich wünsche Ihnen viel Kraft, um in diesem Bereich weiter zu arbeiten. Ich habe immer den Eindruck, man kämpft gegen Windmühlen und gesunden Menschenverstand.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: