• Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

Noch mehr BlackRock in der US-Regierung Von Werner Rügemer Telepolis

Bild: Protesters eat fake money outside BlackRock’s London headquarters during an Extinction Rebellion demonstration in October [Henry Nicholls/Reuters]

Was für ein grandioser und wichtiger  Kommentar von Werner Rügemer, auf das was uns nach der Wahl  des neuen US-Präsidenten  Joe Biden, und seinen “Helfern” erwartet. Ein Schreckensszenario der schlimmsten Art! Unbedingt lesenswert, was für ein fundiertes Wissen in diesem Artikel steckt! Genau wie sein Buch, dass als Vorläufer zu diesem Artikel zu sehen ist.

Rügemer, Werner: Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts

Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts Gemeinverständlicher Abriss zum Aufstieg der neuen Finanzakteure 2., erweiterte Auflage Neue Kleine Bibliothek 263 Paperback, 357 Seiten ab sofort lieferbar ISBN 978-3-89438-675-7 Neue Finanzakteure haben nach der Finanzkrise die bisherigen Großbanken abgelöst. Blackrock & Co sind nun die Eigentümer von Banken und Industriekonzernen.

Noch mehr BlackRock in der US-Regierung

Noch mehr BlackRock in der US-Regierung BlackRock als Akteur von “America First” Auf einer Seite lesen Unter Obama hatte es begonnen, unter Trump keineswegs aufgehört. Und Biden ist längst der unscheinbare Lobbyist der größten Finanzoase der Welt. “America First” mit anderen Mitteln.

Wie gut, dass uns ein Friedrich Merz, als ehemaligen  deutschen “Blackrock-Repräsentant”  momentan
erspart geblieben ist

Friedrich Merz

Friedrich Merz (* 11. November 1955 in Brilon), Wirtschaftsanwalt, Top-Lobbyist und CDU-Politiker, ist in einer Vielzahl von Unternehmen sowie wirtschaftsnahen Interessenverbänden und Netzwerken in leitenden Funktionen aktiv. Er gilt als Finanz- und Wirtschaftsexperte mit wertvollen Kontakten in Politik und Wirtschaft. So ist Merz unter anderem Vizepräsident des Wirtschaftsrat der CDU .

 

Unter Obama hatte es begonnen, unter Trump keineswegs aufgehört. Und Biden ist längst der unscheinbare Lobbyist der größten Finanzoase der Welt. “America First” mit anderen Mitteln.

Kaum war klar, dass Joe Biden die Präsidentschaftswahl in den USA gewonnen hatte, holte er Brian Deese ins Boot: Der Chef der Abteilung für weltweites nachhaltiges Investieren des US-Investmentgesellschaft BlackRock wird Chefökonom des Präsidenten. BlackRocks Chef Lawrence Fink ist ja der Sprecher des westlichen Weltkapitals für “Nachhaltigkeit”. Und “Nachhaltigkeit” soll auch das Markenzeichen der neuen Regierung werden.

Obama, Trump, Biden: Alle mit BlackRock

BlackRock als Akteur von “America First”

 

--

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: