Nach Anruf Mord – “Knock on the Roof”

16. Juli 2014

Ich war fassungslos über soviel unverfrorene Beschönigung von Morden an unschuldigen palästinensischen Zivilisten in Gaza. Al Jazeera, am Samstagabend gegen 19:20. Der Sender zeigt einen israelischen Luftangriff auf ein Haus im dicht besiedelten Gaza, das [lesen]

Mahnwache in Berlin, 19. Juli

15. Juli 2014

Für den 19. Juli habe ich die Einladung angenommen, auf der Mahnwache in Berlin als Rednerin aufzutreten. Die Veranstaltungen werden sehr kontrovers diskutiert, auch ich betrachte sie mit einiger Skepsis. Ich habe mir sehr gut [lesen]

Auf der “Flucht” erschossen!

2. Juli 2014

Vor drei Wochen verschwanden drei ultrareligiöse und rechtsnationale Jeshiva-Talmudschüler von besetztem und von Israel geraubtem Land. Nach ihrer und der Logik ihrer Eltern und der Siedlerbewegung dürfen sie sich dort bewegen, da ihnen das Land [lesen]

“IM Victoria” meldet sich wieder!

25. Juni 2014

Das permanente Foul von Anetta Kahane lesen Sie hier: Rassismus im deutschen Fußball ist seine größte Schwäche. Die beiden Boatengs könnten viel dazu sagen. ClaudiaK sagt dazu: Wer, wie Frau Kahane, vom Rassismus im deutschen [lesen]

Bringt die Palästinensischen Gefangenen zurück

23. Juni 2014

Was für eine wissenschaftlich begleitete israelische Hasbara-Kampagne augenblicklich läuft, um die aktuelle Aktion, wieder einmal mit einem für Israel typischen blumigen Namen “Bruders Hüter”, als Suche zu verkaufen. Tatsächlich aber handelt es sich um eine [lesen]

Beduinen von Al Arakib und Petition

17. Juni 2014

Erschütternde Berichte und eine Petition zum unterzeichen. Ich kontte  Yehudit Keshet, vom Machsom Watch persönlich erleben,zusammen mit der Übersetzerin des Buches “Checkpoint Watch”und engagierten Friedensaktivistin von den “Frauen Wege Nahost”, Ulrike Vestring. ich empfehle dieses [lesen]

Leserbrief an die Süddeutsche Zeitung

13. Juni 2014

Zu „Falsche Richtung“ von Reinhard J. Brembeck vom 26.05.2014 und “Ich bin doch nur ein Musiker“ von Rainer Erlinger vom 02.06.2014 Ich habe den Eindruck, bei der SZ läuft die Kritik völlig aus dem Ruder, [lesen]

Der Weg nach Osten führt immer über Polen

11. Juni 2014

Dieser erstaunliche Satz in unserer Überschrift kam vom polnischen  Staatspräsidenten von Bronislaw Komorowski, anlässlich der Einweihung der Autobahn der Freiheit in Polen. Er sagte laut Übersetzerin: Diese Autobahn, die Ost und West verbindet und unseren [lesen]

1 392 393 394 395 396 397