• Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

Protest gegen das ZDF!

Bombardieren wir das ZDF mit Protesten!

Erneut hat sich das ZDF in alle Fettnäpfe gesetzt! Nicht nur das der berüchtigte “Islam Spezialist Markus Lanz aus dem “Heiligen Land”, der mit seinen Bemerkungen zum Islam Millionen von Muslimen vor den Kopf gestoßen hat , er darf das am ersten Weihnachtstag stattfindende ZDF Weihnachtkonzert aus Bethlehem präsentieren. Damit setzt das ZDF erneut ein  furchtbares Signal, dass es die illegale Besatzung Palästinas ignoriert. Schließlich wird  das Konzert im diesen Jahr, im Programm als aus Bethlehem, dem “Heiligen Land” angekündigten nachdem es ja letztes Jahr noch in “Israel” stattfand! Das besetzt Palästina ist nicht heilig, sondern wir durch die illegale jüdische Besatzung unheilig geknebelt.  Jesus würde im Grab rotieren, müsste er erleben wie der heilige Trubel um seine Person, die Wahrheit ignoriert.Nachdem die Hör ZU, eine der führenden  TV Zeitschriften das Konzert aus Israel ankündigt, ist alles wie gehabt im deutschen Blätterwald. Während aber der Besuch von Lanz im Baby Caritas Hospital, als in” palästinensischen Autonomiegebieten” bezeichnet wird. Was für eine Ausdrucksweise!  Tatsächlich findet dieses Konzert aber im illegal besetzten Palästina statt!

http://www.presseportal.de/pm/7840/3517441

http://www.huffingtonpost.de/2016/11/30/markus-lanz-islam-kopftuch_n_13318088.html

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: