• Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

Protest gegen öffentliches Bundeswehr-Gelöbnis Von Georg Maria Vormschlag NRhZ

 

 

Protest gegen öffentliches Bundeswehr-Gelöbnis
Von Georg Maria Vormschlag

“Ich gelobe, die ökonomischen Weltmarktinteressen westlich kapitalistischer Konzerne wenn es sein muss auch mit Panzer und Kanonen, mit U-Booten und Bomben fallen lassenden Fliegern, mit G3 und elektronischen Störgeräten und allen Gerätschaften, die auch weiche lebendige Ziele für immer ausschalten, zu verteidigen. Ich gelobe, dafür in jedem Land der Erde waffenstarrend einzutreten, wohin auch immer mich NATO, Deutschlands Regierung und die militärisch erfahrene EU-Präsidentin hinschicken mag. Ich gelobe, die Verteidigung der politischen Richtlinien der Bundesregierung zu meinem persönlichen Grundgesetz zu machen. Also werde ich mich persönlich und mit allen mir zur Verfügung gestellten Waffen dafür einsetzen, den freien und ungehinderten Welthandel sowie den freien Zugang zur hohen See und zu natürlichen Ressourcen zu ermöglichen…” So lautet der parodistische Text einer Protestkundgebung gegen das öffentliche Gelöbnis der Bundeswehr-Rekruten und -Rekrutinnen am 12. November 2019 in Rotenburg an der Wümme.

Video: Georg Maria Vormschlag

+++

alle arbeiterfotografie / nrhz / videos auf yt
https://www.youtube.com/user/arbeiterfotografie/videos

JOIN US http://www.arbeiterfotografie.com/
JOIN US http://www.nrhz.de/flyer/
JOIN US https://www.facebook.com/arbeiterfotografieEV

IF YOU LIKE
SUPPORT US
Arbeiterfotografie e.V. # movie
IBAN DE17 2001 0020 0101 6562 03
BIC PBNKDEFF

Clip downloaden (mit Rechtsklick – “Ziel speichern unter…”)

Online-Flyer Nr. 726  vom 21. November 2019

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: