• Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

Wer sind die “liberalen” Zionisten Von Lillian Rosengarten

Dank an Lillian Rosengarten, dieser engagierten Jüdin und Friedensaktivistin

Lillian Rosengarten

Um ZAMBON VERLAG in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen Javascript in Ihrem Browser zu aktiveren. Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.



Der Zionismus in Israel hat die auf spirituellen Werten basierende jüdische Identität durch eine im säkularen Nationalismus verwurzelte ersetzt. Aber wer sind die “liberalen Zionisten”? Wie hat sich die schwarz-weiße Entschlossenheit der Zionisten, die das Überleben Israels wollen, und der Nicht-Zionisten, die es nicht wollen, als das Monster erwiesen, bei dem Dissens und die Arbeit für  freie Palästinenser gleichbedeutend mit dem Wunsch nach Zerstörung Israels ist?

Liberale Zionisten sprechen von ihren Ängsten, die jüdische Demokratie zu delegitimieren. Welche Demokratie? Bitte seien Sie realistisch. Eine Demokratie inmitten von Apartheid und Verzweiflung, in der nur Juden Rechte haben?  Entschuldigung, aber das beschämt mich. Diejenigen, die absichtlich Antisemitismus mit Antizionismus verwechseln, beruhigen das rassistisch-nationalistische zionistische Regime.

Ein Antisemit war früher ein Mensch, der die Juden nicht mochte. Ich bin kein Anti-Jude, ich bin Anti-Zionist. Der Unterschied zwischen Antisemitismus und Antizionismus ist der Unterschied zwischen der Entmenschlichung der Juden wegen ihrer Religion und der Erinnerung daran, dass Juden dieselbe Menschlichkeit wie die Palästinenser teilen.

Der Zionismus hat immer jede Kritik am Zionismus mit antisemitischem Rassismus oder Schlimmerem gleichgesetzt. Sie dient als Propagandazweck der “Opferbereitschaft” und bringt die Gegner in die Defensive. Dem widerspreche ich. Vielleicht bleiben viele Juden in ihrer Identifikation als “Opfer” gefangen?

Israel verlangt von uns zu hinterfragen, was die israelische Regierung verbirgt und ob Israel sich nicht durch jahrzehntelange illegale Menschenrechtsverletzungen delegitimiert hat. Ich glaube, dass diese Zerstörung zutiefst zum Aufkommen des wahren Antisemitismus heute beigetragen hat.  Zionismus und Judentum sind nicht dasselbe.

Wir müssen die Einstellung überwinden, dass Antisemitismus ein “besonderer Rassismus” ist und dass Juden ein ganz “besonderes Leid” haben. Die Zionisten verdrehen und verzerren die Dinge auf eine Art und Weise, die die Humanität aus ihren Herzen erstarren lässt, um ein Monster zu erschaffen.

As-Salaamu Alaykum
Lillian

Bitte teilen Sie diesen Beitrag und Ihre Kommentare auf Social Media.
Um mehr in meinem Blog zu lesen, klicken Sie hier: https://www.lillianrosengarten.com

Übersetzt mit .DeepL.com

Zionism in Israel has replaced Jewish Identity based on spiritual values with one rooted in secular nationalism. But who are the “liberal Zionists?” Just how has the black and white determination of Zionists who wish Israel to survive and non Zionists who do not,  play out as the monster where dissent and work towards a free Palestinian  equates to wanting the destruction of Israel?

Liberal Zionists speak of their fears of delegitimizing Jewish Democracy. What democracy? Please be realistic. A democracy in the midst of apartheid and despair where only Jews have rights?  Sorry but this makes me ashamed. Those who deliberately confuse anti-Semitism with anti-Zionism give comfort to the  racist nationalistic Zionist regime.

An anti-Semite used to be a person who disliked Jews. I am not anti-Jew, I am anti-Zionist. The difference between anti-Semitism and anti-Zionism is the difference between dehumanizing Jews because of their religion and reminding  Jews that they share the same humanity as Palestinians.

Zionism has always equated any criticism of Zionism with anti-Semitic racism or worse. It serves as a propaganda purpose of “victimhood”  and pits opponents on the defensive. I counter that. Perhaps many Jews remain trapped in their identification as “Victim?”

Israel requires us to question what the Israeli government is hiding and whether Israel has not delegitimized itself thru decades  of illegal human rights abuses. I believe this destruction has profoundly contributed  to the rise of true anti-Semitism today.  Zionism and Judaism is not the same. 

We have to get over the mindset that anti-Semitism is a “special racism” and that Jews have entire “special suffering.” The Zionists twist and distort in a way that leaves humanity  frozen out of their hearts to create a monster.

As-Salaamu Alaykum
Lillian

Please share this post and your comments on social media.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: