Banksy spendet seine Kunstwerke zur Finanzierung eines Krankenhauses in Palästina

Warum haben wir solchen großartigen Künstler, die ein Herz für Palästina haben nicht in Deutschland?

Banksy donates his artwork to help fund Palestine hospital

British street artist Banksy has donated one of his works, valued at over $1 million, in support of a hospital in Palestine. The triptych will be auctioned at Sotheby’s to contribute towards a new stroke unit and buy children’s rehabilitation equipment at a hospital in Bethlehem in the occupied West Bank.

 Banksy spendet seine Kunstwerke zur Finanzierung eines Krankenhauses in Palästina
28. Juli 2020

Der britische Straßenkünstler Banksy hat eines seiner Werke im Wert von über 1 Million Dollar zur Unterstützung eines Krankenhauses in Palästina gespendet.

Das Triptychon soll bei Sotheby’s versteigert werden, um einen Beitrag zu einer neuen Schlaganfallstation zu leisten und Rehabilitationsausrüstung für Kinder in einem Krankenhaus in Bethlehem im besetzten Westjordanland zu kaufen.

Die Arbeit mit dem Titel Mediterranean Sea View 2017 ist in drei Abschnitte unterteilt und wird im Walled Off Hotel, Banksy’s Hotel in der besetzten Stadt, das direkt neben der illegalen israelischen Trennmauer liegt, ausgestellt.

Das Meisterwerk besteht aus drei Ölgemälden, die mit orangefarbenen Schwimmwesten und Bojen übersäte Ansichten der tobenden Meere und Küstenlinie zeigen und “auf die Menschenleben anspielen, die während der europäischen Migranten-‘Krise’ der 2010er Jahre auf See verloren gingen”, so die Beschreibung auf Sotheby’s Site.

“Dieses Werk stellt ein historisches Genre der bildenden Kunst einer düsteren Zeitgenossenschaft gegenüber”, sagte Sotheby’s in seiner Verkaufsliste für das Triptychon.

LESEN: Banksys “Narbe von Bethlehem”-Krippe im Hotel im Westjordanland enthüllt

“Obwohl sich das vorliegende Werk als Gemälde des achtzehnten oder neunzehnten Jahrhunderts des ‘Natürlichen Erhabenen’ ausgibt, untergräbt und untergräbt es die Erwartungen des Betrachters, ein schwieriges zeitgenössisches Thema anzusprechen.

Banksy spricht häufig den Kampf der Palästinenser an.

Im Dezember brachte der britische Künstler eine düstere Weihnachtsstimmung in das Hotel mit einer Krippenausstellung mit dem Titel “Narbe von Bethlehem”, die an den palästinensisch-israelischen Konflikt erinnert und in der eine Miniatur von Jesus, Maria und Joseph unter einer Darstellung der von Einschusslöchern durchbohrten Betonbarriere des israelischen Westjordanlandes zu sehen ist.

Israel behauptet, die Barriere, die das Westjordanland durchschneidet, sei für seine “Sicherheit” errichtet worden, die Palästinenser sehen sie jedoch als ein Symbol der Unterdrückung in dem von Israel besetzten Land, das als Teil ihres zukünftigen Staates bezeichnet wird.

Im Jahr 2018 sorgte Banksy für Aufregung, nachdem er ein Stück der Mauer ins Zentrum Londons gebracht und es auf dem World Travel Market im Londoner Excel als Teil eines von Palästina gehaltenen Standes präsentiert hatte. Übersetzt mit Deepl.com

--

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: