Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Broder und Sarrazin ab sofort käuflich im AfD -Shop

bücher photo

Außer Gold und Glühbirnen hat die AfD jetzt auch Bücher im Angebot!

Eine wunderbare vorweihnachtliche Melange für den Gabentisch, das Angebot von H.M. Broder und Thilo Sarrazin! Schwarzbraun ist die Haselnuss!

Auch als Buchhändler betätigt sich die Rechtspartei neuerdings: Im Menu „Bücher und Medien“ werden einschlägige Werke von Peter Hahne („Rettet das Zigeuner-Schnitzel!“), Henryk M. Broder („Die letzten Tage Europas“) oder Thilo Sarrazin („Der neue Tugendterror“) angeboten, die ein Zwischenhändler in Nordrhein-Westfalen ausliefert. Ob die AfD damit soviel Umsatz machen wird wie mit dem Gold, ist aber fraglich, für Bücher gibt es ja schon einen großen Internethändler. Irgendwie ist das keine wirkliche Überraschung, wen die AfD so alles auf Lager hat…

 

2,2 Millionen Euro Umsatz haben die Rechtskonservativen seit Beginn der Aktion Mitte Oktober gemacht, rund tausend Käufer haben Gold erworben. Viel Gewinn macht die AfD nicht dabei – die Anfragen der Käufer werden an reguläre Händler weitergeleitet, die das eigentliche Geschäft machen. Aber darum geht es auch nicht. Sondern um staatliche Zuschüsse. Quelle: BZ

 


 

http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/deutschland/gold-und-gluehbirnen-im-angebot

Bildquellen:

Gold by – Steve/pixabay

Bücher by Jarmoluk/pixabay

3 Kommentare zu Broder und Sarrazin ab sofort käuflich im AfD -Shop

  1. LEDs- 6 x gerade 3 Watt -bringen jetzt unser Arbeitszimmer zum Leuchten. Aber laut Broder und den anderen EU-Hassern („Brüsseler Glühbirnendiktatur“) müsste ich jetzt davor gruseln und wieder zu 60W Lampen mit Osramfaden zurückkehren. Broder ist in seinem Hass auf dieses Land und die EU derartig verbohrt, dass man ihn vor sich selber schützen müsste.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: