Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Die britische Pegida umarmt den „Jüdischen Staat“!

Die britische Pegida umarmt den „Jüdischen Staat“ und will Israel besuchen. Rechtsradikale vereinen sich, da hat sich Gleiches zu Gleichem gesellt!

UK anti-Muslim leaders embrace Israel

The leaders of a UK far-right organization have announced plans to visit Israel, highlighting the appeal of the country to anti-Muslim, anti-immigrant bigots. Anne Marie Waters, a leader of PEGIDA UK, has pledged to go to Israel on a „fact-finding“ mission in the wake of the row over mostly trumped-up accusations of anti-Semitism in the UK’s main opposition Labour Party.

1 Kommentar zu Die britische Pegida umarmt den „Jüdischen Staat“!

  1. Eine ähnliche Annäherung ist auch zwischen (der deutschen) Pegida und dem zionistischen Staat (und seinen Freunden) zu erwarten. Konnte man nicht bereits bei der ersten Großdemo Pegidas in Dresden, groß und unübersehbar in eimem ARD-Fernsehbericht, die Israel-Flagge sehen? Es wäre ja auch verwunderlich, wenn geistesverwandte nicht zusammen fänden!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: