Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Die ethnische Säuberung Palästinas ist Realität bis heute

Die ethnische Säuberung Palästinas, der Nakba ist Realität! 1948 griffen die zionistischen Angreifer Palästina an, zerstörten mehr als 530 palästinensische Dörfer, ermordeten mehr als 13.000 palästinensische Bewohner und vertreiben mehr als 750.000 Palästinenser aus ihrer Heimat und machten sie zu Flüchtlingen. Heute sind es mehr als 7 Millionen Nakba Flüchtlinge und ihre Nachfahren. Die meisten dieser Palästinenser leben in Flüchtlingslagern und warten darauf endlich verbrieft durch ihr legales Rückkehrrecht, in ihre alte Heimat, dass illegal von jüdischen Besatzern besetzte Palästina zurückzukehren. Finden Sie selbst heraus, was aus den zerstörten Dörfern geworden ist, durch anklicken der untenstehenden Grafik!
http://www.aljazeera.com/…/ethnic-cleansing-palestine-15051…

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: