Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Die Kunst des Schwindels, Infosperber.ch

Schon seit langem frage ich mich warum einer meiner Lieblingsautoren, Philip Roth noch nie einen Literaturnobelpreis für sein umfangreiches Werk bekam? „America First“, diesen gefährlichen  Slogan griff ich in meinem aktuellen Kommentar auf. Ich fühle mich täglich bestätigt in meinen düsteren Voraussagen! Dank an Infosperber.ch

„Die Kunst des Schwindels“

Red. / 29. Jan 2017 – Hat US-Autor Philip Roth die Ära Trump vorweggenommen? 2004 beschrieb er den fiktiven Wahlsieg eines „America First“-Kandidaten. Charles Lindbergh, der Atlantikflieger, bewunderte Nazi-Deutschland und focht unter dem Slogan „America First“ für amerikanische Neutralität im Zweiten Weltkrieg.

1 Kommentar zu Die Kunst des Schwindels, Infosperber.ch

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: