Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Israeli-anti-Zionist expelled from Labour amid-anti-Semitism smear By Asa Winstanley

Wenn das kein Antisemitismus ist, der in der Labour Partei herrscht.  Der Jüdisch-israelische emeritierte Philosophie Professor Moshe Machover wird aus der Partei geschmissen, wegen  einer Antisemitismus Verleumdungskampagne, aktueller Anlass sein  Artikel „Anti-Zionismus ist nicht gleichzusetzen mit Antisemitismus“!

 

Israeli anti-Zionist expelled from Labour amid anti-Semitism smear

A renowned Israeli anti-Zionist was expelled from Labour on Tuesday, as the party bureaucracy falsely accused him of anti-Semitism. Retired philosophy professor Moshé Machover told The Electronic Intifada that the expulsion by the UK’s main opposition party was a „clear violation of natural justice,“ was „Stalinist“ and „completely undemocratic.“

1 Kommentar zu Israeli-anti-Zionist expelled from Labour amid-anti-Semitism smear By Asa Winstanley

  1. Angesichts der verstärkten Bemühungen der Israellobby, Antizionismus mit Antisemitismus gleichzusetzen und der heutigen Verabschiedung des Antisemitismus-Gesetzes im Deutschen Bundestag, möchte ich Euch eine hier folgende wenig bekannte Definition nicht vorenthalten:

    In der Bibliothek des Klosters Beuron fand ich im „Handbuch religionswissenschaftlicher Grundbegriffe“ Bd.1, Verlag Kohlhammer von den Autoren: Hubert Cancik, Matthias Laubscher, Burkhard Gladigow folgenden Text:

    „Der Antizionismus kritisiert kein Volk und keine Rasse. Antisemitismus ist Rassismus. Zionismus ist – mit UNO-Mehrheit beschlossen – auch Rassismus.
    Ergo: der Antizionist ist Antirassist und kann deshalb kein Antisemit sein.“

    Die erwähnte UNO-Resolution 3379 von 1975 wurde 1991 zurückgenommen. Allerdings auf Druck der USA und Israels und auch mit Unterstützung Deutschlands.
    Es war eine politische Entscheidung (eigentlich Erpressung), da sich Israel sonst geweigert hätte, an der Nahost-Konferenz von Madrid teilzunehmen.

    W.Behr

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: