Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

Unser Krieg gegen Syrien Interview von Susanne Holsteiner mit Bernd Duschner auf Rubikon

Dieses Interview von Susanne Holsteiner mit Bernd Duschner, von dem Verein „Freundschaft mit Valjevo“, auf Rubikon, geht uns alle an. Ja, Syrien geht uns alle an, es ist unser Krieg der da tobt.

Ich hatte die große Freude bei Bernd Duschner, in Pfaffenhoffen für seinem Verein „Freundschaft mit Valjevo“ schon im Jahr 2009 einen Vortrag zu halten, zum Thema Aktion „gegossenes Blei, Aktion vergossenes Blut“, bis zum bitteren Ende-Massaker in Gaza. Bernd Duschner verdient es Unterstützung für seine wichtige Arbeit zu finden

Unser Krieg gegen Syrien

„Das ist unser Krieg dort in Syrien“, meint der Friedensaktivist Bernd Duschner aus dem bayerischen Pfaffenhofen. Er ist der lebende Gegenbeweis zur

1 Kommentar zu Unser Krieg gegen Syrien Interview von Susanne Holsteiner mit Bernd Duschner auf Rubikon

  1. Eine sehr unterstützungswürdige Initiative des Vereines „Freundschaft mit Valjevo“ von Herrn Duschner und Freunden! Und, es ehrt meine langjährige Freundin Evelyn Hecht-Galinski, dieses Projekt zu unterstützen!

    „Für die Friedensbewegung muss es eine Selbstverständlichkeit sein, auf die Einhaltung des Völkerrechts zu bestehen und sich auf die Seite der Völker zu stellen, die die Souveränität und territoriale Integrität ihres Landes verteidigen. Nur wer Partei ergreift, kann Kraft entwickeln und mobilisieren. Genau deshalb versuchen unsere Medien, die Friedensbewegung von jeder Solidarisierung mit den angegriffenen Völkern abzuhalten. USA und Nato sollen bei ihren Verbrechen freie Hand haben.“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: