Sicht vom Hochblauen

Evelyn Hecht-Galinski

1 Kommentar zu Von guten und bösen Hitlervergleichen Von Yavuz Özoguz, muslim- Markt

  1. Eine exzellente Analyse von Dr. Yavuz Özoguz. Da hör ich sie schon, die ewigen Verleumder, auf den Autor zeigend, seine angebliche Nähe zum – nein, nicht zu einem Glauben, den Islam – zum Islamismus (man beachte den Unterschied: eine Weltreligion vs einem „ismus“). Die Schreier werden es aber nicht ändern: Hitler-Vergleiche sind, als bewährte Keule, d.h. so diese den Zionisten und ihren Helfershelfern dienen, als Schweige-Keule, bis hin zum Versuch von gesellschaftlicher oder physischer Vernichtung, in jedem Fall willkommen. Ihnen, den Zionisten selbst, ist jedoch jeder Hitler-Vergleich erlaubt, womit sie genau das tun, was unerträglich ist: Relativierung von Menschheitsverbrechen. Dies so genau beschrieben und analysiert zu haben, dafür verdient der Autor Achtung! Danke Herr Dr. Özoguz!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: