• Kommentar vom Hochblauen

    Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller denn je! Kommentar vom Hochblauen vom April 2013 Jenseits von Wahrheit Von Evelyn Hecht-Galinski Im deutschen Blätter-/Märchenwald habe ich erneut Furchtbares gefunden. Es ist nicht nur das Schweigen im deutschen Blätterwald, wenn es um [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Die Grenze ist überschritten Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen   Die Grenze ist überschritten   Von Evelyn Hecht-Galinski   Angesichts der Tatsache, dass dank Israels Propagandafeldzug Kritik auf ganzer Linie zum Schweigen gebracht wurde, kritische Juden speziell als Antisemiten oder „selbsthassende [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Von Evelyn Hecht-Galinski

        Kommentar vom Hochblauen für TRTdeutsch Deutsch-israelischer Impfstoff-Deal Nur in Deutschland scheint es möglich, dass sich die gesamte Medienlandschaft inklusive öffentlich-rechtliche Fernseh- und Rundfunkanstalten wie es scheint gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski

    Kommentar vom Hochblauen Ein unmoralisches Geschenk Von Evelyn Hecht-Galinski Wie ist es möglich, dass sich die gesamte deutsche Medienlandschaft, inklusive den Öffentlich-Rechtlichen Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie es scheint, gemeinsam verschworen hat, es mit der Pflicht [lesen]
  • Kommentar vom Hochblauen

    Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski

    Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2020   Kommentar vom Hochblauen Besetzt in alle Ewigkeit Von Evelyn Hecht-Galinski Es ist diese Missachtung aller palästinensischen Rechte, die so wütend und fassungslos macht. Während wir hier durch die Corona-Pandemie [lesen]

Jüdische Siedler schänden muslimischen Friedhof unterhalb der alten Stadtmauer in Jerusalem

Judaistische Extremisten bekommen freie Fahrt, soviel zur Toleranz “Religionsfreiheit” im “jüdischen Staat”

Bild: The Muslim Cemetery of Bab Al-Rahma in East Jerusalem. (Photo: Video Grab via The Madain Project)

Jewish Settlers Desecrate Muslim Cemetery below Old City Wall in Jerusalem

A group of Jewish settlers today trespassed and desecrated a Muslim cemetery located just below Jerusalem’s old city wall, according to the Palestinian news agency WAFA.

Jüdische Siedler schänden muslimischen Friedhof unterhalb der alten Stadtmauer in Jerusalem
13. Februar 2021

Eine Gruppe jüdischer Siedler hat heute einen muslimischen Friedhof unterhalb der alten Stadtmauer Jerusalems betreten und geschändet, wie die palästinensische Nachrichtenagentur WAFA berichtet.

Munther Siam, ein Mitglied des Komitees, das für die muslimischen Friedhöfe in Jerusalem zuständig ist, sagte gegenüber WAFA, dass die Israelis zunächst unter Polizeischutz über den muslimischen Friedhof, der als Bab al-Rahma Friedhof bekannt ist, gingen, bevor sie das Löwentor erreichten, eines der Tore zur alten Stadt, das sich in der Nähe des Friedhofs befindet, wo sie jüdische Rituale durchführten.

Ahmad Sumrein, ein Sprecher des Komitees, sagte gegenüber WAFA, dass Bewohner von Silwan, einem Stadtteil von Ost-Jerusalem, in dem sich der Friedhof befindet und in dem die Toten des Viertels begraben sind, die jüdischen Fanatiker konfrontierten und sie zwangen, den Friedhof zu verlassen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass jüdische Siedler den Friedhof unbefugt betreten, sie haben dort zuvor eine Party abgehalten, sagte er.

Der Friedhof befindet sich unterhalb des nahen Bab al-Rahma-Tors, das zum ummauerten Al-Haram al-Sharif-Gelände führt, der drittheiligsten Stätte im Islam, die die Al-Aqsa-Moschee und den goldenen Felsendom sowie andere muslimische Moscheen und antike Gebäude beherbergt.

Jüdische Siedler versammeln sich oft in der Nähe des Tores, aber innerhalb der Mauer, wo sie manchmal Rituale abhalten, was gegen die bestehenden Regeln verstößt, die es Nicht-Muslimen verbieten, irgendwelche religiösen Rituale innerhalb oder in der Nähe der muslimischen heiligen Stätte abzuhalten. Übersetzt mit Deepl.com

(WAFA, PC, Soziale Medien)

1 Kommentar zu Jüdische Siedler schänden muslimischen Friedhof unterhalb der alten Stadtmauer in Jerusalem

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: