Live: Gaza begeht tödliches Zuckerfest, Palästinenser in Israel sehen sich eskalierender Razzia gegenüber

Unfassbar die mörderische zionistische Energie und das mit großer Unterstützung der heuchlerischen westlichen “Wertegemeinschaft”

https://www.middleeasteye.net/live/israel-palestine-sheikh-jarrah-jerusalem-update

Live: Gaza begeht tödliches Zuckerfest, Palästinenser in Israel sehen sich eskalierender Razzia gegenüber
Verfolgen Sie die Updates von MEE, während die israelischen Angriffe auf den Gazastreifen weitergehen, Hamas-Raketen in Israel einschlagen und protestierende Palästinenser Angriffe und Verhaftungen riskieren
Wichtigste Punkte
Israel verkündet eine Ausgangssperre in der Stadt Lod, während Videos zu zeigen scheinen, wie palästinensische Geschäfte in Bat-Yam von israelischen Jugendlichen angegriffen werden
Blinken bekräftigt Israels “Recht auf Selbstverteidigung”, während Luftangriffe auf Gaza mindestens 83 Palästinenser töten, darunter 17 Kinder und sieben Frauen
Sieben Menschen wurden in Israel getötet, sagten medizinische Beamte

Israelischer Verteidigungsminister: “Massive Verstärkung” der Sicherheitskräfte wird in ganz Israel eingesetzt
vor 12 Minuten

Israels Verteidigungsminister hat eine “massive Verstärkung” der Sicherheitskräfte angeordnet, um die sich in den israelischen Städten ausbreitende Gewalt zwischen Palästinensern und Israelis einzudämmen.

Er spezifizierte, dass es sich bei den Kräften um Reservisten der Grenzpolizei handeln würde, einer Organisation, die hauptsächlich im besetzten Westjordanland operiert.

“Wir befinden uns in einer Notsituation aufgrund der nationalen Gewalt und es ist jetzt notwendig, eine massive Verstärkung der Kräfte vor Ort zu haben, und sie sollen sofort geschickt werden, um Recht und Ordnung durchzusetzen”, sagte er.
Zahl der Todesopfer in Gaza steigt auf 83, sagt Gesundheitsministerium
vor 1 Stunde

Die Zahl der Todesopfer der israelischen Luftangriffe auf den Gazastreifen ist nach Angaben des Gesundheitsministeriums auf 83 gestiegen, darunter 17 Kinder und sieben Frauen.

In den drei Tagen der Angriffe auf die belagerte Enklave wurden außerdem 487 Menschen verletzt.

Am Mittwoch erklärte die Hamas, ihr Militärchef Bassem Issa sei in Gaza-Stadt getötet worden.

Das israelische Militär sagte, es habe drei weitere hochrangige Persönlichkeiten getötet, während Luftangriffe auch ein Hochhaus zerstörten, in dem der Fernsehsender Al-Aqsa TV untergebracht war.

Israel sagte, bewaffnete palästinensische Gruppen hätten seit Montagabend rund 1.600 Raketen auf sein Gebiet abgefeuert.
British Airways streicht Flug nach Tel Aviv inmitten eskalierender Gewalt
vor 2 Stunden

British Airways hat am Donnerstag seinen Flug von und nach Tel Aviv gestrichen und ist damit die jüngste internationale Fluggesellschaft, die angesichts der eskalierenden Gewalt in Israel auf Flüge nach Israel verzichtet.

“Die Sicherheit unserer Kollegen und Kunden hat für uns immer oberste Priorität, und wir beobachten die Situation weiterhin genau”, so British Airways.

United Airlines, Delta Air Lines und American Airlines sagten am Mittwoch alle Flüge zwischen den Vereinigten Staaten und Tel Aviv ab.

Die britische Fluggesellschaft EasyJet sagte, dass sie ihre Flüge nach Tel Aviv noch nicht gestrichen habe.

Ihr nächster Flug dorthin geht von Berlin aus und ist erst für den 16. Mai geplant, eine Verbindung von London Luton nach Tel Aviv ist für den 18. Mai vorgesehen.

“Wir werden die Situation natürlich weiter beobachten”, sagte eine EasyJet-Sprecherin gegenüber Reuters.

Zuvor hatte Israel einen ankommenden Flug vom Ben-Gurion-Flughafen zu einem südlichen Flughafen umgeleitet, der als kriegsbedingte Alternative zu seinem internationalen Hauptflughafen außerhalb von Tel Aviv dienen soll.
Palästinenser feiern Eid al-Fitr im besetzten Ost-Jerusalem
vor 2 Stunden

Palästinenser feiern Eid al-Fitr im besetzten Ost-Jerusalem
Israel massiert Truppen entlang des Gazastreifens
vor 3 Stunden

Israel bereitete am Donnerstag Bodentruppen entlang des Zauns vor, der den Gazastreifen von Israel trennt, während es die belagerte Enklave weiter bombardierte.

Israel hat Kampftruppen entlang der Gaza-Grenze vorbereitet und befand sich in “verschiedenen Stadien der Vorbereitung von Bodenoperationen”, sagte ein Militärsprecher, ein Schritt, der an ähnliche Operationen während der Israel-Gaza-Feindseligkeiten in 2014 und 2008-2009 erinnern würde.

“Der Stabschef inspiziert diese Vorbereitungen und gibt Anweisungen… wir haben ein Divisionshauptquartier und drei Manöverbrigaden unten in Gaza, die sich auf diese Situation und auf verschiedene Eventualitäten vorbereiten,” sagte Oberstleutnant Jonathan Conricus.
Palästinenser getötet und Dutzende verwundet über Nacht durch israelische Armee im besetzten Westjordanland
vor 3 Stunden

Dutzende Palästinenser wurden in der Nacht zum Mittwoch im besetzten Westjordanland von israelischen Streitkräften durch Schüsse und Schwammkugeln verwundet, wie das palästinensische Gesundheitsministerium mitteilte.

In Jerusalem wurden 51 Menschen ins Krankenhaus eingeliefert, 20 in Hebron, sieben in Nablus und fünf in Tul Karm.

Ein palästinensischer Mann wurde bei einer Konfrontation mit israelischen Soldaten in der Nähe von Nablus getötet. Übersetzt mit Deepl.com

 

--

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: